1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.091
    Anzeige
    Köln - Diese Studie sorgt für Empörung: Hartz-IV-Regelsätze für Arbeitslose in Deutschland sind viel zu hoch.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Ja und für ein Kind reichen 50 Eur und damit soviel wie ein Hund im Tierheim...:eek: Alles **********n!
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Jetzt geht das hier schon wieder los. Genau zum selben Thema hab ich auch
    schon einen Thread eröffnet und wurde deshalb von bestimmten Seiten
    beschimpft.

    Mich zur Wehr setzend bekam ich dann "im eigenen Thread" von w.klink folgende PN:

    Na, dann wünsche ich viel Spaß hier!

    :wüt:
     
  4. bennylein

    bennylein Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Humax HD 1000C
    D-Box 2 Nokia
    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Diesen Chemnitzer Prof.mal 2 Monate von 132,00€ leben lassen mit allen Unkosten,die sonst so anfallen und dann seine Meinung hören und lesen!!!
    Dem Mann müssen sie den Titel eines Prof.geschenkt haben,denn ein normaler Mensch redet so einen Blödsinn nicht!!!!!!:mad:
     
  5. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Das man über diesen Schwachsinn überhaupt diskutiert und gar Sendungen macht... Sowas gehört ignoriert und fertig!

    SG

    p.s.
    die Sache ist meiner Meinung nach eh von Lobbyisten gesteuert! Man denkt drüber nach die Sätze zu erhöhen, wegen der Mehrwersteuer, Energiekosten etc. und dann kommt sowas. Am ende "einigt" sich man auf die Mitte und nichts wird geändert! Ist meine persönliche Meinung und dient u.a. auch dazu den Mindestlohn zu verhindern!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2008
  6. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Typen wie dieser Professor, seine Gesinnungsgehilfen

    und Auftraggeber, sind für mich die wahren

    ASOZIALEN in unserem Land !

    [​IMG]
     
  7. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?


    Richtig !!! Das ist kein Chemnitzer Prof. sondern ein Wessi. Übrigens war der gestern Abend im Sachsenspiegel. Das solche Dummschwätzer in D überhaupt beschäftigt werden. Unglaublich ... Der Typ ist genauso hohl wie der Chefradakteur von der BLÖDZEITUNG. Und dann wundern sie sich wenn die Bevölkerung aggressiv wird. :mad: :mad: :wüt: :wüt:



    Gruss aus Neustadt
     
  8. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Vielleicht komme ich irgendwo noch an eine Wiederholung des Sachsenspiegels, denn ansonsten ist der zugereiste Professor (frühere Karrierestationen u. a. Köln und Frankfurt/Main) doch abgetaucht. So war es gestern jedenfalls sinngemäß im MDR-Videotext zu lesen. Es hieß, er wäre für die Öffentlichkeit nicht zu sprechen.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Schauen wir doch erstmal, was man mit 132 Euro machen kann. Das wird ja getestet.
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Stern TV: Hartz-IV-Studie: Reichen 132 Euro im Monat zum Überleben?

    Das ist doch immer so,die die Kohle haben und vielleicht ihr Geld in Lichtenstein Bunkern,wollen den Kleinen immer vorschreiben von was sie leben,können.
    Mir kommt schon immer die Galle hoch wenn ich bloß diesen Wirtschafts Professor von Sinn (der mit dem Komische Bart)sehe,dann könnte ich ******.:wüt::wüt:
     

Diese Seite empfehlen