1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Neben diversen Krimi-Serie setzt RTL ab Donnerstag nun auch auf echte Verbrechen. Denn dann holt der Kölner Sender das neue Magazin "Stern Crime" in sein Programm, das auf dem gleichnamigen Printheft basiert.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    Ouch!
     
  3. sumisu

    sumisu Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    Warum? Ich fand den Trailer interessant. Gibt es Gründe dafür, die Reihe infrage zu stellen (ausser vielleicht, dass es RTL sendet)?
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    Der Titel und die Begründung, warum der gewählt wurde - das tut schon weh.
     
  5. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    Das muss doch für deinen einen oder anderen RTL-Menschen frustrierend sein, wenn seine Quotenbringer (zumindest teilweise) quasi von aussen kommen.
    Da sollte RTL für diese alte Regelung doch dankbar sein ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2015
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.395
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    Ich gehe davon aus, dass die Werbeeinnahmen an Stern TV gehen; insofern hätte RTL wenig davon…
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    tolle Schreibe ist immer gut, "verklag mich doch"......

    Sowas gab es doch schon mal, hieß, der Staatsanwalt hat das Wort. ;)
    Nicht ganz so reißerig aber auch ne tolle Schreibe.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.412
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    ... auch wenn die "alte Regelung" entfallen würde, würde Stern TV mit größter Wahrscheinlichkeit Bestandteil des RTL-Programms bleiben.
    Aufgrund die "alten Regelung" wird aber nicht nur Stern TV gesendet. Auch Spiegel TV Magazin, 30 Minuten Deutschland und 10 vor 11 sind Drittsenderprogramme und das sind nicht unbedingt alles Quotenbringer.

    Stern TV wurde in erster Linie durch den Moderator Günther Jauch zum Erfolg. In solchen Fällen ist es immer schwer, einen würdigen Nachfolger zu finden. Steffen Hallaschka war die richtige Wahl. Er moderiert in einer Manier, die Jauch sehr ähnlich ist und das Programmkonzept blieb unverändert.

    Stern Crime wird zwar von einer RTL Tochter produziert, aber das nach den Vorgaben des Lizenzgebers.
    Nur weil Formate von einer RTL-Tochter produziert werden, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass die Sendungen schlecht sein müssen. Sendungen wie Donna Leon, Bella Block, Soko Leipzig etc. sind Produktionen einer RTL Tochter. Auch z.B. der Berliner Tatort "Schweinegeld" wurde von einer RTL-Tochter produziert ...
     
  9. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    Ich weiss es nicht aber dachte ich, die Werbeeinnahmen gehen an RTL(ohne mir darüber allzuviel Gedanken zu machen).
    Gut, dann partizipert RTL nur geringfügig oder gar nicht.
     
  10. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.432
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Stern Crime": RTL setzt auf wahre Verbrechen

    Ich dachte SternTV wird von dctp produziert.
     

Diese Seite empfehlen