1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stereo Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von manman, 25. Oktober 2006.

  1. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    Anzeige
    Passt der Stereo-VerstärkerPioneer A-209
    Und die Boxen MAGNAT Motion 44
    technich zusammen?
    Laufen soll das ganze mit einen DVD-Player; TV-analog; PS2
    In einen ca. 20 mq Raum. 10% CD; 20% DVD; 70% TV.....Betrieb.

    manman
    http://www.yatego.com/gerade/p,41ff61cf80895,403399804315f0_6,magnat-motion-44-buche?sid=03Y1161789204Ycd0632e400a4cdbccc

    http://www.promarkt.de/on/demandware.store/Sites-PMO-Site/de_DE/Link-Product?sku=1306040014&PartnerID=ZANOX&ProgramID=1424371C2146658632&et_cid=&et_lid=
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2006
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Stereo Zusammenstellung

    Nicht wirklich.
    Die Magnat-Boxen brauchen mehr "Wums" als die sehr schwachen 2*40W "Musikleistung" des Pioneer(=2*25W Sinus??).
    <EDIT>: Im Text unten ist von 2*45W Sinus die Rede. Immer noch nciht der Brüller.</EDIT>
    Der Sound wird auch bei leisem Hören ehr dünn sein.
    Wenn Du einen preiswerten Stereo-Verstärker suchst, würde ich mal nach einem gebrauchten bei ibäh schaun.
    Gruß
    Thomas
     
  3. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Stereo Zusammenstellung

    .......z/OS

    was schlägst du so vor, was so zusammen passen würde.
    Lass mich gern beraten, deshalb bin ich ja auch hier im Forum.
    Zwecks Lautstärke/Power....soll eigendlich im maßvollen Rahmen ablaufen, also nicht "Volle Power" das der Putz abfällt:) .
    Über paar Tips wäre ich dankbar. Mus halt alles zusammenpassen zwecks Ohm, Watt, und sinus o.s.ä.

    manman
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Stereo Zusammenstellung

    Darum geht's nicht. Du brachst Reserven, damit die Dynamik nicht verloren geht. Im Angebot der Boxen findest Du ja
    • Empfohlene Verstärkerleistung: 30-200 Watt
    Also würde ich irgentwas mit ca 60W Sinus pro Kanal nehmen. Lass' Dich nicht von "Muiskleistun" oder gar "Spitzenleitung" verwirren. Das ist reines Marketing.
    Zu den Magnats könne ein Yamaha oder ein Harman-Kardon passen. Meine Erfahrungen sind da allerdings schon ein paar Jahre alt.
    Gruß
    Thomas
     
  5. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Stereo Zusammenstellung

    ......da sieht man mal wieder das ich da null Ahnung habe.
    Wenn du mir jetzt noch mitteilen würdest was für Werte die Boxen haben müssen und was für Werte der Verstärker haben mus. Da mit das zusammen passt.

    manman
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Stereo Zusammenstellung

    Im HiFi-Bereich sollte man mit einem Verhältnis von Verstärker : Lautsprecher = 1:1,
    oder was auch empfohlen wird 1:1,5 arbeiten. Das alles in echten Sinus.

    Dir muss aber bewußt sein das reine Stereo HiFi Verstärker preislich über den modernen AV-Recievern liegen.
    Ich werd mal ein wenig rum-googeln, vllt. find ich was passendes zu den Magnätern. Die find ich gar nicht so übel, sind eine Mischung aus Regal und Stand-LS. Ihr einziger Nachteil ist der geringe Wirkungsgrad (91db). Da muss der Verstärker schon ordendlich was "rausschicken" das die sauber versorgt werden.
    Zum Verleich haben meine Front-nuBox380- einen Wirkungsgrad von 87db.

    Was hattest du den als preisliche Obergrenze dedacht?
     
  7. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Stereo Zusammenstellung

    .............würden

    die LS - „HECO Vitas 300“
    und
    Stereoverstärker – „Pioneer A- 209R“
    technisch gut zusammen passen? Zwecks Ohm, Watt, Rauschabstand u.s.w.

    manman
     
  8. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Stereo Zusammenstellung

    .........hatte vergessen die Obergrenze. Ich dachte so der Verstärker so um die 150-180 und die Boxen 150 €. Kommt auch nicht so auf den einen Euro draufan.

    manman
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Stereo Zusammenstellung

    Die Magnat-LS sind ja nicht schlecht, von HECO würde ich die Finger lassen.
    Da weis man nie was genau da verbaut wird.
    Magnat verbaut als Standard Vistaton-Chassis, da wärst du auf der sicheren Seite.

    Beobachte mal den Rotel ... das ist ein Hi-End Gerät, wenn du den um die 200€ bekommen könnest, wäre das eine Anschaffung für's Leben.
     
  10. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Stereo Zusammenstellung

    ........hast sonst noch paar vorschläge?

    Was ist mit "LS Magnat Vector 16" oder "JBL ATX 20"

    Wie ist das wenn dort steht: Empfohlener Verstärker: z.B. >20 Watt ???

    manman
     

Diese Seite empfehlen