1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stellungnahme von garv und mabb auf digitv ist einfach eine Frechheit !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von PapaJoe, 3. März 2003.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Hallo,
    garv und mabb haben sich heute auf digitv zu den bestehenden Problemen geäußert. Das Ergebnis ist einfach eine Frechheit: DIE BENUTZER SIND EINFACH NUR ZU DÄMLICH, IHRE SETTOPBOX ZU BEDIENEN !!! Das ist der Grundtenor, andere Probleme gibt es angeblich nicht.

    Ich sage dazu: Ihr Bürokraten habt bereits D2-MAC kaputt gemacht, die Zukunft von DAB steht in den Sternen und jetzt seid Ihr eifrig dabei, auch DVB-T kaputt zu machen!!! Was im Testbetrieb bestens funktionierte, geht plötzlich nicht mehr. Wieso haben wir als Empfänger von DVB-T kein Recht auf Störungs- und Klötzchenfreies Fernsehen ??? Seid Ihr wirklich der Meinung, so wie Ihr derzeit DVB-T anbietet, mit all den Unzulänglichkeiten, ist dies in Ordnung? Störungen, Aussetzer, Artefakte überall in Berlin. Ist das das Überall-Fernsehen? Ihr verarscht die Gebührenzahler, und die Kabelanbieter hauen sich vor LACHEN auf die Schenkel! Wirklich, Ihr Verantwortlichen für diesen Käse, verpisst Euch und macht den Platz frei für Leute, die auch etwas davon verstehen! Was hier in Berlin bezüglich DVB-T so läuft, ist wirklich eine Frechheit! Die Qualität z.B. von SFB1, also "Lokalsender", jetzt am 03.03.03 ist wirklich nur beschämend. Soll das so bleiben? Dann bitte: Schafft GARV und MABB wegen Unfähigkeit SOFORT ab!
     
  2. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Besseres Datenmanagement??? HAHAHAHA...... Die haben auf allen Satgespeisten Programmen ein grundlegendes technisches Problem und keiner erkennt dies. Echt ein Armutszeugniss

    <small>[ 03. M&auml;rz 2003, 22:45: Beitrag editiert von: DVB-T2 ]</small>
     
  3. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Also ich hab mal eben den Artikel gelesen, wohahaha - die User sind zu dumm, also das bezweifle ich eher mal, eher sind die zu dumm um zu erkennen, was dieses für Folgen haben wird...

    Interessante Aussagen zum WDR und zu MTV sowie zu Kanal 27...

    Naja, also wenn hier so mancher mit Verschwörungstheorien ankommt, so falsch dürfte der nicht liegen.

    MfG

    HK
     
  4. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    ich sach doch, die Verbindung Kabellobby, T-Systems als Sendenetzbetreiber und eine planlose/arrogante mabb ist ein übles Gemisch
     
  5. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    @DVB-T2: Meinst du es erkennt keiner das Problem? Ich vermute mal eher die wollen es absichtlich nicht erkennen...

    MfG

    HK
     
  6. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    tja, das wissen nur die selber entt&aum .Wenn jedenfalls auch noch ARD irgendwann digital mit den selben Problemen gespeist wird, seh ich echt schwarz.
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Ich denke mal, die Unfähigkeit dieser Leute wird sich bald ganz deutlich zeigen: Ins Programmpaket gehören alle "wichtigen" öffentlich-rechtlichen und privaten, dazu noch die "Spartenprogramme": Mindestens ein Sport-, Nachrichten-, Musik- und evtl auch ein Home-Shopping-Programm. Durch gezieltes "WEGLASSEN" dieser Programme wird DVB-S attraktiv bleiben oder die Kabellobby sehr, sehr zufrieden sein!!!
     
  8. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Es ist wirklich sehr komisch was da abgeht, vielleicht hätte man einzelne Sender nach und nach digitalisieren sollen und dann über mehrere Wochen die Kanäle abschalten sollen und das nicht an einem Tag hinbiegen, dann hätte man evtl. sich auch der Fehler besser annehmen können aber vermutlich ist dieses eh nur ein Wunschtraum.

    Die DVB-T - X - Files sind schon sehr sehr eigenartig.

    Ich seh schon, dann heißt es wohl demnächst erstmal News nur per Internet, Radio und Zeitung und wenn man Unterhaltung will, dann muß der DVD-Player herhalten, denn der hält wenigstens das versprochene Bild breites_

    MfG

    HK
     
  9. Stunner

    Stunner Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    :cool: durchein :cool: durchein :cool: durchein

    Naja, das ist schon richtig, wenn's mal nur die Zeitlupen gewesen wären... Eigentlich war die ganze Sendung nicht zu ertragen - Sat 1 - Live-Klötzchen-Show mit gelegentlichem Total-Stillstand. Aber wen wundert es, dass Sat1 das "nicht bestätigen" kann? Wer schreibt überhaupt solche Sätze? entt&aum
     

Diese Seite empfehlen