1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stellt Panasonic die Bluray-Festplatten-Receiver ein?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von RudiPu, 1. September 2016.

Schlagworte:
  1. RudiPu

    RudiPu Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Sonst gab es jedes Jahr zur Funkausstellung die Ankündigung neuer Receiver. Diesmal absolut nichts, weder mit Sat-Tuner noch mit Kabel oder DVB-T. Auf Anfrage kommt nur eine gestelzte Mitteilung, dass man nichts sagen kann.
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich hab mir vor knapp einem Jahr den BCT-850 gekauft, und für meinen persönlichen Bedarf ist das ein tolles Gerät. Dass die Nachfrage nach dieser Gerätekategorie nicht größer wird, dürfte aber klar sein. Die Zeit der optischen Speichermedien geht allmählich zu Ende.

    Da die Panasonic-Recorder mittlerweile ziemlich ausgereift sind, ist es aber sowieso nicht unbedingt nötig, jedes Jahr ein neues Modell rauszuhauen. Die aktuelle Modellpalette für Kabel und Satellit kann man sicher noch eine Weile verkaufen. Vielleicht gibt es dann noch mal eine Nachfolgegeneration, aber wetten würde ich darauf nicht.

    Für ein Modell mit DVB-T2-Tuner ist der Markt wahrscheinlich einfach zu klein.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ausserdem müsste man dann die Aufgenommenen Filme komplett um dekodieren um sie au den Datenträger brennen zu können.
     
  4. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    ^^wenn das so wäre dann würde man zumindest für Sat TV UHD taugliche Neue raus bringen auch das ist offensichtlich nicht geschähen,UHD und DVB T2 HD hat das Format HEVC 265,offensichtlich ist Pana dazu nicht in der Lage ?

    Abspiele dieser HEVC 265 Sender geht am PC ohne das man was um Coden muss wenn man den Richtigen Player hat , habe das eben ma ausprobiert , nicht links auf das Logo
    kucken das ist ein 4K UHD Sender gewesen ;)

    [​IMG]

    PS UHD im HEVC 265 Format braucht man nicht unbedingt bei Sat TV ,
    bei DVB T ist es ärgerlich wenn bald alles dunkel wird wenn die Umstellen,
    keine Neuen es gibt die das T2 HD unterstützen .

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2016
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Darum geht es aber bei so einem Recorder überhaupt nicht!
     
  6. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Diese Panasonic Geräte sind sehr teuer liegen um die 600 € so was kauft man sich nicht alle 4 Wochen Neu,
    auch wenn man das im Moment nicht braucht es kaum Inhalte im HEVC 265 Format gibt ist nicht gesagt dass das so bleibt,
    es geht sehr wohl darum das so einer HEVC 265 kann für Zukünftige Neue Inhalte,
    es geht nicht nur Alleine darum das DVB T2/ UHD TV über Sat geht z.b Mediatheken Inhalte schauen/speichern oder von BR Disk abspielen, Sendungen im HEVC 265 Online , Arte z.b. hat hin und wieder HEVC 265 UHD Inhalte das wird man wohl mit den derzeitigen HDD BR Recorder nicht abspielen können ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2016
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Trotzdem ist der h265 Codec ungeeignet zum speichern auf DVD oder herkömmliche BDs. Die Tuner unterstützen das daher auch nicht.
    Ich denke nicht das es weitere Geräte geben wird, die Geräte haben einfach ein sehr schlechtes Preisleistungsverhältnis in dieser Zeit.
     
  8. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    eben schlechtes Preisleistungsverhältnis können kein HEVC 265.
    edit : schade ist es trotzdem wenn da nichts mehr kommt diese HDD Recorder liefen sehr zuverlässig auch wenn sie teuer waren .
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2016
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wäre auch nutzlos wenn er es könnte, weil eben nicht Kompatibel!
     
  10. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    HEVC 265 Inhalte kann keiner abspielen auch wenn da fett 4K drauf steht nicht ,
    haben wir ausprobiert vom Ext. Daten Träger kommt nur Ton,
    bei Pana angerufen ein Call Center irgendwo im Ausland meldetet sich mit kaum verständlichen Akzent,
    und gefragt wann mal Zeitgemäße Neue kommen die HEVC 265 UHD und DVB T2 HD unterstützten ? Es wurde uns sagten, das Sie nichts wissen und auch nicht wissen ob Neue Geräte kommen, ich denke mal da kommt nichts mehr denn meist kommen die Neuen Sachen immer nach der Funkausstellung auf dem Markt im Handel .
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2016

Diese Seite empfehlen