1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stellenstreichungen bei IBM und HP

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von tvfreund, 20. Juli 2005.

  1. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    Anzeige
    Und wieder erwischt es die Mitarbeiter von Grossbetrieben.

    Und wieder dienen die Massnahmen zur kurzfristigen Gewinnsteigerung.

    Diese verdammenswerte "american wall-street disease". Weil jedes Quartal ein Ergebnis vorgelegt werden muss und dieses dann die kurzfristigen Schwankungen überdurchschnittlich darstellt, wird hier überreagiert.

    Es gibt immer weniger langfristige Planung, weil immer mehr auf den kurzfristigen Gewinn ( und die Prämien/Incentives für die Manager ) abgezielt wird.:mad:
     

Diese Seite empfehlen