1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stellenabbau bei Premiere geht weiter

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ibico, 7. März 2004.

  1. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    "Focus": "Bis zu 30 Prozent" Abbau beim Wiener Ableger des Pay-TV-Senders

    Der Pay-TV-Sender Premiere baut weiter Personal ab. "Bis zu 30 Prozent" der 110 Angestellten der Tochter Premiere Österreich müssten gehen, bestätigte Premiere-Sprecher Stefan Vollmer gegenüber dem Nachrichtenmagazin "Focus". Der Wiener Ableger solle stärker in die Unterföhringer Zentrale integriert werden.

    Ungewiss ist dem Magazin zufolge auch die Zukunft der 500 Mitarbeiter am Standort Hamburg. Der Betriebsrat verhandele bereits über einen Stellenabbau und fürchte, dass "Hamburg langfristig auf der Kippe steht", was der Sender aber dementiere.

    Milliardenverluste

    Die Milliardenverluste von Premiere hatten maßgeblich zum Zusammenbruch des Kirch- Medienimperiums beigetragen. Für das laufende Jahr strebt Premiere- Chef Georg Kofler ein positives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen an, bevor 2005 ein Börsengang geprüft werden soll. (APA/dpa)

    http://derstandard.at/?id=1592789
     
  2. Stefan.

    Stefan. Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Daheim
    Ironie on:
    Daran sind bestimmt nur die Schwarzseher Schuld
    Ironie off.
     
  3. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Immer diese Negativ-Schlagzeilen. Dabei geht es Premiere doch sooooo gut. breites_
     
  4. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Das nenne ich mal ein innovatives Konzept. Hat man ja noch nie in der Wirtschaft gesehen.

    Und dann wundert sich Kofler, dass die Wirtschaft im ***** ist und keiner sein tolles Premiere abonnieren soll. Mit welchem Geld ? Von welchem Job ?

    Gruß

    n0NAMe
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Tja der Georg verschenkt Receiver, verprellt Kunde und verramscht Startabos im Baumarkt - dafür darf nun der kleine Premiereangestellte seinen Hut nehmen. Herr Kofler selber zieht natürlich keine persönlichen Konsequenzen aus seinem katastrophalen Missmanagement der letzten Monate! Als Sanierer und Feuerwehrmann mag Kofler ja genau der richtige sein. Aber ein normales Unternehmen zu führen und marketing technischen am Kunden zu platzieren kann er nicht, ebenso wenig wie das finanzielle führen eines Grossunternehmens. Ich bleib dabei, Kofler muss weg und ein anderer Geschäftsführer ran damit die Negativschlagzeilen endlich mal ein Ende haben.
     
  6. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Hat Kofler nicht letztes Jahr erst angekündigt, dank TV.kofler und das Zuwachses an Kunden würden viele neue Arbeitsplätze geschaffen und somit "Impulse für den Wirtschaftsaufschwung gebeben?" So ein dummer Schwätzer!

    Kofler - die schlechteste Erfindung seit es Fernsehen gibt wüt
     
  7. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Kofler ist doch selbst schuld. Würde er sich mit 2 Millionen Vollzahlern zufrieden geben. Nein man feiert stolz das man 3 Mio. Abonnenten hat von denen aber 1 Mio. Nieten sind.

    Die größten Fehler die Kofler gemacht hat:

    Abschaffung von Premiere Basic
    Plus Einzelkanalbuchung
    Premiere Start
    Zu viel Widerholungen im Filmbereich
    Kaum noch ältere Blockbuster
    Fast keine neue Serien auf Premiere und dieser Punkt wird für den Untergang von Premiere verantwortlich sein. Filme kann man auf DVD´s kaufen oder in Videotheken ausleihen. Serien aber sind bei diesen zwei Vertriebswegen Mangelware.


    Entweder wird dieses Jahr die Zahl weiter künstlich oben gehalten in dem man neu Digital Receiver verschenkt oder die Zahl sinkt auf eine Gesunde Abonnenten Zahl und die wäre unter 2,5 Mio. Abonnenten.
    Variante 1 wird aber auf jeden Fall kommen, wenn Kofler weiter Premiere Chef bleibt.

    Ca. 600.000 Start Abos und 200.000 Premiere Komplett 3 Monats Abos hat Premiere zur Zeit dazu kommen noch ca. 500.000 Zweitabos, 300.000 Prepaid Abos mit verschenkten Receivern 1 Mio. Treuabos also bleiben unter dem Strich ca. 300.000 Reguläre Premiere Premium Abos.

    Wie will man damit langfristig Gewinne machen?

    Gebrauchte Receiver zum verscherbeln gehen zu neige. Neue Receiver werden so zusammengestrichen, dass man diese zum verschenken benutzen kann. Hauptsache billig. Kofler hat ja selbst gesagt er will in den nächsten Jahren den Receivermarkt mit ca. 4 bis 5 Millionen Premiere Receiver Überschwämmen.

    Auf dem Markt befinden sich z.Zt. ca. 5 Mio. Premiere Receiver in den nächsten Jahren werden es um die 10 Mio. Stück sein.
     
  8. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Kofler ist auch für die komplette abschaffung des Kündigungsschutzes. Dies ist in der Sabine Christiansen -Talkshow sogar von teilnehmenden CSU/CDU Politikern auf kritik gestossen.

    aber schluss jetzt, sonst muss das thema in Politikforum verschoben werden.

    Ich werde noch etwas warten, bevor ich mir ein prepaidabo kaufe. Denn ich will nicht mein Geld verlieren.
     
  9. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.621
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    [​IMG]

    soll mal neue Serien kaufen.

    Heute 17.20 Kabel 1 = Die Strassen von San Francisco

    Morgen auf Serie 17.45 Uhr = Die Strassen von San Francisco.
    [​IMG]

    <small>[ 07. M&auml;rz 2004, 21:00: Beitrag editiert von: Satikus ]</small>
     
  10. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    Schön, daß wir ein Orakel im Forum haben.. [​IMG]

    scirocco
     

Diese Seite empfehlen