1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steinmeier überholt Merkel

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Rockabye, 4. April 2008.

  1. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Steinmeier überholt Merkel

    NIEMALS! :winken:
     
  3. Lucifus2508

    Lucifus2508 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Hamburg
    AW: Steinmeier überholt Merkel

    Wieso aufwachen?? Steht Steinmeier für eine grundsätzlich andere Politik??

    Was anderes wäre es zum Beispiel,wenn Herr Wowereit aufeinmal auch beliebter als Frau Merkel wäre.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Steinmeier überholt Merkel

    Nö, warum sollten sie.
    Frau Mekel würde bei einer direkten Kanzlerwahl immerhin von 66 % der Wähler wieder gewählt.
    Die Bundesbürger sind mit Ihrer Arbeit sehr zufrieden
    Siehe hier.
    Umfrage von gestern.

    [​IMG]
     
  5. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Steinmeier überholt Merkel


    Ist ja auch kein Wunder, wo doch immernoch soviele Deutsche ihr Haus- und Hof-Blatt lesen (BILD). :winken:


    Und sie es hat ja auch bestens drauf bei jedem kleinsten Problem zu verschwinden und sich irgendwo in der Welt auf tollen Fotos zu zeigen. :winken:
     
  6. Hamburger

    Hamburger Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Hamburg
    AW: Steinmeier überholt Merkel

    Steinmeier .....,
    da kommt man vom "Regen in die Traufe"!:(
     
  7. meisterX

    meisterX Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    218
    AW: Steinmeier überholt Merkel

    Joseph Martin Fischer war auch beliebter als Gerhard Fritz Kurt Schröder. Ein Außenminister muss sich nicht mit den Problemen im Inland befassen. Kann also so niemanden auf die Füße treten, wie das vielleicht Frau Dr. Merkel mit der einen oder anderen Reform macht. Zugegeben in der großen Koalition gibt sie sich auch eher als Kanzlerin einer sozialdemokratischen Koalition. Beck wird aber ewig der Mann bleiben, dem man nicht vertrauen kann. Wer soll schon an seine Worte in Bezug auf 2009 noch glauben, wenn er nicht Frau Y. persönlich absetzen lässt?
    Wenn der Herr Steinmeier dann erstmal feststeht, wird man ihn ganz schnell entzaubern können. Schließlich hat er im Grunde gar keine Erfahrung mit Innenpolitik.
     
  8. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Steinmeier überholt Merkel


    Der war 6 Jahre Chef des Bundeskanzleramtes, mehr Innenpolitik geht wohl nicht oder? ;)
     
  9. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Steinmeier überholt Merkel

    Wie wahr. Und wenns im Ausland brenzlig wird (Tibet) ist Das Merkel wie vom Erdboden verschluckt und gibt keinen Ton mehr von sich...
     
  10. Lucifus2508

    Lucifus2508 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Hamburg
    AW: Steinmeier überholt Merkel

    Da irrst du dich aber ein wenig.Steinmeier war unter Schröder die ganze Zeit Kanzleramtschef. Das heisst er war bei fast allen wichtigen Entscheidungen der Schröder-Regierung direkt am Tisch mit dabei.
     

Diese Seite empfehlen