1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.201
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Der 3-D-Trend erobert die Wohnzimmer: Jeder sechste Deutsche will sich einen 3-D-Fernseher zulegen. Bis Jahresende sollen bis zu 100 000 Geräte verkauft werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    wenn ich mir die News immer durchlese ,war ich der Meinung wir haben ein 3D Hyp - eine Riesengroße 3 D Welle ist in Anmarsch

    aber 100.000 Geräte + der Schmutz der schon verkauft ist - na ja ne Welle schaut anders aus

    was sind das eigentlich immer für Menschen - die bei Umfragen erzählen das sie gerne auch mehr bezahlen ?
     
  3. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    Ich habe kein Problem mehr dafür zu bezahlen. :winken:
    Für eine gute Leistung bin ich gerne bereit mehr zu zahlen, warum auch nicht.
    Ich werde mir Ende des Jahres auch einen 3D-Fernseher kaufen und meinen 5 Jahre alten in Rente schicken. Was soll man mit so veralterter Ware auch noch. :confused:
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.866
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    ...und was sind das für Menschen, die alles nur noch (vom Staat) geschenkt haben wollen, bzw. sogar fordern ?
     
  5. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    Ich möchte nichts vom Staat geschenkt bekommen, aber die Steuern für Gutverdienende könnten sie schonmal senken. :LOL:

    Ich bin halt nicht der Geiz-ist-Geil-Typ. Wenn etwas neu ist und ein TV mehr kann als von vor Jahren, dann sollte man auch mehr zahlen, oder man lässt es.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    Du solltest Ende des Jahres trotzdem genau schauen was du für dein Geld geboten bekommst. Wenn du einen 3D Fernseher für einen Preis X bekommst, mit einer bestimmten Ausstattung und Qualität, dann steht dem letztendlich ein deutlich hochwertigeres und besseres und größeres 2D Gerät für das gleiche Geld gegenüber. Du musst dann entscheiden ob dir die paar Filme das Wert sind.

    Letztendlich wirst du so rechnen können:

    3D Fernseher 1500,- Euro (nur mal so als Zahl)
    3D Bluray Player 300,- Euro
    2 3D Brillen 200,- Euro

    Du müsstest dann also deinen 1500 Euro 3D Fernseher mit einem 2000 Euro 2D Fernseher vergleichen, der vielleicht sogar noch ein paar Zoll größer ist, einen besseren Internet- und Netzwerkzugang bietet usw...

    Und das für den stark begrenzten Umfang an 3D Filmen...:(

    Ich werde ja auch irgendwann vor der Entscheidung stehen, wenn ich allerdings die Berichte zu 3D so lese, insbesondere die, die das Verhältnis der Bildschirmgröße mit dem zu erwartenden 3D Effekt und dem Risiko von Nebenwirkungen behandeln, dann frage ich mich ob ich mit 3D nicht warten sollte bis erschwingliche Beamer auf dem Markt sind. Denn ein 3D Fernseher unter 60" scheint nur ein Behelf zu sein, die Teile müssen richtig groß sein, und der Sitzabstand sollte auch sehr groß sein, denn sonst gibts irgendwann Probleme mit den Augen.

    Darüber hinaus soll es ja irgendwann auch 3D Fernseher ohne Brille geben, von daher könnte es sich erst recht lohnen, bei dem überschaubaren Angebot an echten 3D Filmen, noch ein wenig zu warten, denn auf Brille beim Fernsehen habe ich überhaupt kein Bock!

    Tja, ich bin mal gespannt wie die Technik am Markt ankommt, persönlich bin ich jedoch noch sehr skeptisch, und plane keine kurzfristige Anschaffung.

    Ein 3D Beamer ohne Brille wäre natürlich cool, für sowas würde ich auch nochmal ein paar Worte mit meiner Bank reden...:D

    Gruß
    emtewe
     
  7. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    Die sollten lieber erst einmal HD, 16:9 und DD 5.1 durchgehend alltagstauglich realisieren. :mad:
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    Hieß es nicht vor kurzem noch hier in den News, dass der Absatz eher schleppend läuft?
     
  9. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony HW40
    Samsung PS50C7700
    Dreambox 800
    Nvidia Shield TV
    Klipsch-Rundumbeschallung
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    Ich bin mit meinem 3D-Fernseher absolut zufrieden. Einen schleppenden Verkauf kann ich nicht bestätigen. Ich musste auf meinen 2 Monate warten.
     
  10. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.645
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Steigende Nachfrage nach 3-D-Fernsehern

    ... jetzt wäre noch "die Zeitschiene" interessant, denn so wie es hier steht, würde ich auch mit dazu gehören! :) (vlt. 2014 oder auch 2016)

    Da wir uns dieses Jahr erst einmal einen guten 40" Full-HD mit LED-Backlight (LED-Pro) zugelegt haben, wird das mit einem 3-D-Gerät wohl noch einige Jahre dauern, aber no Problem, das "Brillen-Problem" wird sicherlich auch nicht morgen gelöst sein... :winken:
     

Diese Seite empfehlen