1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steht das Ende des Free TV offiziell bevor?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von ahsiss, 10. Juni 2016.

  1. ahsiss

    ahsiss Guest

    Anzeige
    Ein Online-Artikel von N24 bzw. DIE WELT berichtet, dass nach der DVB-T und Analogabschaltung des Kabelfernsehens auch die SD-Kanäle der Privaten Sender abgeschaltet werden, nachdem die mit dem Kartellamt vereinbarte Frist abgelaufen ist.

    Eine erhoffte Free-To-Air Ausstrahlung der Privaten in HD nach der SD-Abschaltung ist nicht in Sicht.

    Revolution des Fernsehens: Das Ende des Free-TV naht - N24.de
    Das Ende des Free-TV in Deutschland naht

    Ich zitiere mal die wichtigsten Stellen aus dem Artikel:
    Und es gibt sogar Kritik, die man sicherlich nicht hören würde, wenn N24 noch zu ProSiebenSat.1 gehören würde:
     
    Satsehen und Tobys Spielplatz gefällt das.
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und wo ist das Problem? Niemand wird gezwungen zu zahlen, jeder kann ausschalten.
    Und genau das, werde ich dann auch machen. :D
    Mir reichen ÖR und Streamingdienste, ich brauche kein Privatfernsehen mehr, mit den Gebühren machen sie den Abschied umso leichter. Wenn alle so handeln verschwinden entweder die Sender oder die Verschlüsselung! ;)
     
  3. ahsiss

    ahsiss Guest

    Sehe ich auch so :) Ich wollte aber trotzdem mal darauf hinweisen, der Artikel ist sehr interessant und das Thema wird immer wichtiger ;)
     
  4. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Statt "steht das Ende des Free TV offiziell bevor" sollte es heißen "Sägen sich die großen PRIVATEN ANBIETER den Ast ab auf dem sie sitzen" :)
     
    Damn True, Winterkönig, emtewe und 2 anderen gefällt das.
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Man sieht an dem Thread und speziell der Headline, dass ein längerer Aufenthalt im DF Forum und vor allem das lesen der DF Headlines sich auf den eigenen Schreibstil mancher niederschlägt.

    Nun denn...schade dass ARD, ZDF und NDR demnächst verschlüsselt werden und zur Haushaltsabgabe nochmal ein Abo dazukommt.
     
    Jens72 und ahsiss gefällt das.
  6. ahsiss

    ahsiss Guest

    SORRY!!! Ich hab mich auch schon paar Sekunden nach absenden gefragt, "Moment mal, zu Free TV gehören ja auch die ÖR"

    Es tut mir leid :(
     
  7. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    waren noch nie bei DVB-T und laut liste bei uns zumindest laufen die privaten weiter unverschlüsselt in dvb-c.
     
  8. ahsiss

    ahsiss Guest

    Bei DVB-C bekommt RTL und Co. ja auch über die SD-Variante das Geld, von den Kabelnetzbetreibern. Bei DVB-T und Satellit nicht.


    Zum Thema habe ich noch was gefunden:
    Tectime TV - Pay TV: Das zukünftige Erlösmodell Wer in... | Facebook
     
  9. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.641
    Zustimmungen:
    1.664
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn es wirklich so käme, dass es die Privaten ab 2022 nur noch ausschließlich gegen Entgelt gibt, dürften wir uns alle auf erheblich sinkende Marktanteile und Werbeerlöse bei RTL & Co. freuen. Das deutsche Privatfernsehen würde sich der Bedeutungslosigkeit nähern, Sky freut sich bestimmt schon wie Bolle drauf.:D

    Gruß Holz (y)
     
    Damn True, PC Booster, Gorcon und 2 anderen gefällt das.
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.895
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wer ist denn noch bereit, Werbung zu schalten, wenn die Zielgruppe sie gar nicht zu sehen und hören bekommt?
     
    Damn True gefällt das.

Diese Seite empfehlen