1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.231
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Stefan Raab wird politisch: Am Abend vor der Bundestagswahl (27.9.) präsentiert der Spaßmacher und Ulk-Moderator zusammen mit dem N24-Chefredakteur Peter Limbourg wieder eine Sonderausgabe seiner Pro-Sieben-Show "TV Total".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    20.323
    Zustimmungen:
    1.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    wird bestimmt lustig werden :D
     
  3. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.153
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    Wird von den Parteien bestimmt auch ernst genommen.
    In der Sendung kann man evtl. noch einige Erstwählerstimmen bekommen.
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    Ich werd mir das mit Sicherheit wieder ansehen. Vor allem weiß man dann verlässlich 1 Tag vorher wie die Wahl ausgeht. Bei der letzten Sendung war das TV-Total-Wahlergebnis (Telefonvoting) ziemlich nah am amtlichen Endergebnis. Deutlich näher dran als die angeblich repräsentativen Umfragen von ARD & Co.

    btw. ich hoffe schwer auf Erstwählerchecks in den wochen vor der Wahl

    die Umfragen vorher waren ja was bei SPD 30 und CDU/CSU 40 wenn ich mich richtig erinnere
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2009
  5. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    Frau Westerwelle und Frau Roth werden dieses Spektakel sicher nicht auslassen, die machen ja jede Albernheit mit :winken::winken::winken:
     
  6. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    ...wird natürlich politisch tendenziös werden, die politische Ausrichtung von Herrn Limbourg und von P7S1 ist ja bekannt.

    CDU/CSU & FDP werden bei dieser "Veranstaltung" besonders gut wegkommen...
     
  7. KevinB

    KevinB Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    Das man mit dem Ergebnis näher dran lag kann nur Zufall gewesen sein. Völlig klar das diese Sendung überdurchschnittlich junge Leute ansehen und da keine Repräsentativität dahinter steckt.

    Aber letztes Mal war da schon Spitzenpersonal am Start. Soweit ich weiß waren da Müntefering, Westerwelle und Wulff und jemand von den Grünen. Die Linke wollte weder Gysi noch Lafontaine schicken und wurde ausgeladen.
     
  8. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    2005 ging dabei übrigens die SPD mit 36,5 Prozent als stärkste Partei aus der Wahl hervor, die CDU/CSU lag bei 30,2 Prozent, gefolgt von FDP (13,7 Prozent), Linkspartei (10,8 Prozent) und Grünen (8,8 Prozent). Die Prognose damals: Deutschland bekommt eine große Koalition - und damit lag "TV Total" immerhin näher an der Wahrheit als viele Demoskopen.

    Quelle: dwdl.de

    Tja und (leider) ist es so, das die Altersgruppe von 18-29 Jahren bei Wahlen mittlerweile die "unrelevanteste" ist... die über 50 jährigen entscheiden heute in Deutschland, was passiert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2009
  9. KevinB

    KevinB Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    Das ist mir auch klar, aber das war Zufall.

    Die Demoskopen erheben nicht einen Tag vor der Wahl sondern früher und es ist bekannt das sich ca. 40% erst in den letzten Tagen entscheiden wen sie wählen und ob überhaupt.

    Beim Raab hat sicher keine Oma angerufen die CDU wählt. Da hat sicher die Mehrheit angerufen die gar nicht wahlberechtigt ist.
     
  10. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stefan Raab lädt Spitzenpolitiker zur Wahlsonderausgabe von "TV Total"

    Für so eine Inszenierung gebe ich keinen Cent aus, nicht für Strom und auch nicht fürs Televoting...
     

Diese Seite empfehlen