1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stefan Raab kommentiert FCB-BVB

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von MiSeRy, 3. November 2002.

  1. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    8.537
    Ort:
    Halle an der Saale
    Technisches Equipment:
    - Panasonic TX-32LX70F
    - Samsung BDP 1580
    - VU+ Solo | 250 GB
    - VU+ Uno | 500 GB
    - Fire TV 4k mit Kodi 15.2
    - Technisat Skystar HD2
    - Denon AVR 1603
    - Teufel Concept E Magnum
    Anzeige
    Stefan Raab wird am kommenden Sonnabend das Spitzenspiel der Bundesliga auf Tonoption 2 kommentieren. Option 1 ist Marcel Reif.

    Wollt ich nur mal gesagt haben.

    <small>[ 03. November 2002, 15:18: Beitrag editiert von: MiSeRy ]</small>
     
  2. Webtroll Christian

    Webtroll Christian Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Arnstadt (bei Erfurt)
    Wau !

    Na schlechter als Reif geht ja kaum.

    Geile Sache mit Raab.
     
  3. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Das ist eine Auswahl zwischen Not und Elend....

    Da wähle ich dann wohl Option drei, die Stummtaste bzw den Stadionton, wenn sie den denn als dritte Option anbieten.

    <small>[ 03. November 2002, 16:03: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  4. hyllie

    hyllie Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Karlsruhe
    Das zeigt doch nur ,wie Fußball immer mehr zum Kasperltheater verkommt. w&uuml;t
     
  5. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    es ist eine frechheit, dass dieser vollidiot anstatt des geschätzten stadiontons eine bühne für seinen schrott bekommt.
     
  6. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    vielleicht spricht er ja mal die logo-missstände an:

    "was sie jetzt leider nicht sehen können: hinter dem P des premiere logos verbirgt sich eine transparente transsibirische bergmaus, die einer ebenfalls transparenten bayerischen milka-kuh mit österreichischen vorfahren unter dem bundesliga-logo zuwinkt und dabei den schiedsrichter irritiert. tja, deswegen gabs keinen elfmeter ..."

    ----&gt; scnr &lt;----
    vinyl

    <small>[ 03. November 2002, 18:45: Beitrag editiert von: vinyl ]</small>
     
  7. zonyverena

    zonyverena Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Knappensee
    Diese Tatsache ist leider wieder ein Beweis zum derzeitigen geistigen Zustand unserer Gesellschaft. w&uuml;t durchein
     
  8. Pulsbeschleuniger

    Pulsbeschleuniger Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Essen
    Ach wie wäre das schön, wenn die Politiker mal endlich ehrlicher wären!
     
  9. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Also ich freu mich drauf. Dann werden die miserablen Bayernspiele endlich mal wieder interessant. Und wems nicht passt, der kann ja den Reif anhören. Gibt es hier wirklich Leute, die sich das ganze Spiel im Stadionton anschauen?

    digiCooL
     
  10. wfbyankee

    wfbyankee Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Waldfischbach-Burgalben
    Ich schaue Kaiserslautern gegen Hannover. Da können Raab und Reif erzählen, was sie wollen.

    Gruß
    wfbyankee
     

Diese Seite empfehlen