1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stefan Mross ab Juni "Immer wieder sonntags" in der ARD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Baden-Baden - Volksmusik-Moderator Stefan Mross startet am 1. Juni in die neue Saison von "Immer wieder sonntags". Die wöchentliche ARD-Musiksendung wird aus dem Europapark Rust übertragen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Stefan Mross ab Juni "Immer wieder sonntags" in der ARD

    :winken: TOLL !!! Da wird sich meine Omi aber wieder freuen ! :) :)


    Gruss aus Neustadt
     
  3. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    856
    Ort:
    South Park; Colorado (nein nicht Haribo!)
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: Stefan Mross ab Juni "Immer wieder sonntags" in der ARD

    zitat aus der nachricht:
    "...Dabei begrüßt er wieder bekannte Schlagersänger und Stars der Volksmusik. In der ersten Sendung sind seine Frau Stefanie Hertel sowie Helene Fischer, Franziska, Roberto Blanco, die Alpenrebellen, Bata Illic und Ex-Fußballtorwart Eike Immel zu Gast..."

    nicht dass man auf die idee käme, die einladung seiner eigenen ehefrau hätte etwas von vetternwirtschaft - nein nein ;).

    ansonsten begrüßt er doch nur bekannte schlagersänger und stars der volksmusik (besser vielleicht volkstümlichen musik) - was hat dann aber der fußball-eike dort zu suchen? ist der im dschungel zu einem der beiden kategorien mutiert? :eek:

    so gesehen hätte doch eine einladung der "dschungel-michaela" mehr sinn gemacht - die hats doch bestimmt schon mal in so nem "lass jucken lederhosen/dirndel-streifen" krachen lassen. :D

    den betagten herren im publikum wäre dann mal wieder mit grund der sabber gelaufen. :D
     

Diese Seite empfehlen