1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 8. Juli 2008.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Habe mir von Amazon ein Belkin Switch2 Umschalter für den Anschluß von 2 Computern mit USB und DVI-D gekauft.
    Der Belkin Switsch hat eine DVI-D Kupplung. Ohne die 4 kleinen Kontakte, daneben.
    Mein Flachbildschirmkabel hat ein DVI-I Stecker. Der hat die 4 zusätzlichen kleinen Kontakstifte.
    Gibt es dafür einen Adapter?
    Gruß
    Siegi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    Wie willst Du etwas adaptieren was der Umschalter nicht unterstützt?
    Die Stecker des Monitors sollten doch trotzdem passen, es wird nur kein analog Video mehr unterstützt.

    Gruß Gorcon
     
  3. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    Bei dem Adapter fehlen nur die 4 kl. Löcher für das Bildschirmkabel.
    Wofür die sind, weiß ich nicht. Möchte nur nicht dauernd die beiden PS,s immer umstecken. Den einen PC, will ich nur für das Intenet haben, um z.B mit Dir zu korrerespondieren. Falls Du mir mal ein Virus raufschickst :), kann ich dann den PC löschen und wieder neu einrichten. Die Daten, usw. sind alle auf dem 2.PC.
    Gruß
    Siegi
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    Schau selbst. Belegung
    Wie ich schon schrieb die sind für analog Video.
    Hätte mein Shuttle PC nicht nur analog Ausgang (VGA) dann hätte ich mir den auch schon geholt, da ich einen Umschalter mit USB brauche, mein jetziger hat leider nur PS2 womit dann einige USB Mäuse nicht funktionieren.


    Wenn die löcher fehlen könntest Du entweder die Stifte abbrechen oder Dir entsprechende Kabel kaufen bei den diese fehlen.

    Gruß Gorcon
     
  5. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    Die 4 Stifte sind für analog, habe ich gesehen. Was passiert, wenn ich die von meinem Monitor-TV abbreche?
    Wird trotzdem der PC angezeigt?
    Mein Monitor ist ein Medion 30" TFT Flachbild-TV, den ich nur für meinen PC benutze. Kam 2003 bei Aldi horrende 1999,-€. Die analogen Eingänge an meinem TV sind im Bild mit kleinen Störstreifen versehen. Habe also nur DVI-I in Betrieb.
    Gruß
    Siegi
     
  6. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    Kauf ein DVI-D Kabel. Kostet nicht die Welt.
     
  7. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    DVI-D Kabel (21+1) geht ja nicht (Preis wäre mir egal), da mein TV-Monitor ja eine DVI-I Buchse (24+5)hat.
    Habe jetzt bei Google Adapter entdeckt. DVI 25+5 Buchse - DVI-D 24+1 Stecker
    Gruß
    Siegi
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    Doch, das geht. Eine DVI-I-Buchse ist ja nix anderes als eine DVI-D-Buchse mit 4 zusätzlichen Löchern für analog.
    Ein DVI-D-Stecker passt da problemlos rein.

    Was nicht geht ist der umgekehrte Fall: DVI-I-Stecker in DVI-D-Buchse, da der Stecker mehr Pins hat als die Buchse Löcher -> passt nicht.
    Aber mehr Löcher als Pins ist kein Problem, dann bleiben die Löcher für analog einfach unbenutzt.

    The Geek
     
  9. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Stecker-Adapter von DVI-I auf DVI-D ?

    Ja, alles schön und gut. Bloß der Belkin-Adapter hat eine Buchse, da ist nur ein Schlitz in der Mitte und die 4 Löcher sind gar nicht da. Also nur eine glatte Plastikfläche um den Schlitz. Ich werde versuchen an meinem DVI-I Kabel die 4 Steckerstifte abzukneifen, wie Gorcon schon sagte, oder einen Adapter kaufen.
    Gruß
    Siegi
     
  10. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW

Diese Seite empfehlen