1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz mit oder ohne master/slave

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dax789, 2. Januar 2010.

  1. Dax789

    Dax789 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat
    Anzeige
    Hallo, möchte mir eine Überspannungsleiste kaufen. Soll ich da eine nehmen die master/slave Funktion hat oder nicht?
    Angeschlossen werden soll,

    Panasonic Plasma 42" (master/slave Gerät?)
    Technisat Receiver
    Topfield Receiver
    Videorecorder
    DVD Player
    Netzteil für LAN-Speisung
    Internetanschluß LAN

    Kann mir das erklären ob das so geht, oder ob ich das brauch?;) Reicht wenn ich eine "Normale" Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz nehme?

    MfG:winken:
     
  2. Dax789

    Dax789 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz mit oder ohne master/slave

    Hallo, aufwachen nicht Winterschlaf halten. Wo sind hier die ganzen Profis, schade wollte mir das Teil morgen holen, kann ich aber nicht wenn keine Antwort kommt. Dann warte ich eben noch ein paar Tage, vielleicht schreibt jemand was.................
     
  3. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz mit oder ohne master/slave

    eine master/slave steckdosenleiste macht vielleicht bei einem pc sinn. aber nicht bei einem fernseher. das problem ist, das du quasi 2 master geräte hast. ist der tv das mastergerät dann wird der rest stromlos. irgendwie doof wenn der receiver nachts daten holen soll. ist der receiver das mastergerät ist das auch doof, denn, wenn der mal nachts für sich was aufnehmen soll, dann muss sicherlich kein fernseher laufen.
     
  4. nosealert

    nosealert Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz mit oder ohne master/slave

    Hallo,

    Frankenheimer hat zu einem großem Teil Recht! Du musst Dir evtl. erst ein mal über die Funktionsweise einer solchen Masert-/ Slave-Schukosteckdosenleiste bewusst werden. Um Strom und Geld zu sparen, macht so ein Teil schon Sinn, nur wenn Du damit Deine Geräte davon abhältst über Nacht sich neue EPG-Infos oder der Gleichen zu holen, dann kann das auch kontraproduktiv sein oder nervt nur.

    So sollte z.B. ein Receiver, der sich Nachts neue EPG Informationen oder ähnliches ladet, nicht vom Stromnetz getrennt werden, wenn man diese Infos nutzen möchte. Einen TV, DVD-Player oder die Surround-Anlage kann ruhig spannungslos geschaltet werden. Evtl. musst Du einfach einen Teil mit Dauerspannung versorgen und den Rest über eine passende Master-/Slave-Steckdose anschließen um die beste Lösung zu erhalten.

    Grüße

    Peppone
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2010
  5. Dax789

    Dax789 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz mit oder ohne master/slave

    Ja, da habt IHR schon recht, dann werde ich mir mal eine Steckdosenleiste ohne master/slave holen. Weil ich will das EPG schon weiter haben, und neue Kanäle sucht der Receiver ja auch. Werde ich mich bei MM & Co mal umschauen, und wenn die nichts gescheites haben dann bestelle ich Online was.

    MfG und Danke
     

Diese Seite empfehlen