1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Status PW zum Thema Philips Fernbedienungsproblem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Raigam, 19. Juni 2001.

  1. Raigam

    Raigam Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    21
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2100, Unicam, V14 only
    Anzeige
    Hallo,
    hier ein Auszug aus meinem Mailverkehr mit PW, den ich zum Thema Fernbedienungsproblem ("Zapping") bei meiner Philips Box habe. wie man sieht, hat sich bei PW noch nicht viel getan...

    "
    Hallo,
    vielen Dank für Ihre e-Mail.
    Es gibt leider immer noch keine Lösung, wir arbeiten noch daran. Es handelt sich vermutlich um ein Softwareproblem, wir konnten aber noch nicht feststellen,
    wo genau das Problem eigentlich liegt. Wenn es sich tatsächlich um die Software handelt, sollte das Problem eigentlich von allein behoben sein, sobald die nächste Softwareversion bereitsteht, wofür es im Moment aber noch keinen Termin gibt. Ich muss Sie also nach wie vor um Geduld bitten.


    Mit freundlichen Grüßen


    PREMIERE WORLD Technik Team

    > Sent: Tuesday, June 12, 2001 7:45:59 AM
    > To: 'PTT@premiereworld.de'
    > Subject: AW: Technikmail
    > Auto forwarded by a Rule
    >
    Hallo Premiere World Technik Team,
    gibt es mittlerweile schon eine Lösung für das "Fernbedienungsproblem" bei der Philips Box (siehe unten)? Wenn ja, können Sie mir sagen, wann und wie diese Lösung bei mir realisiert werden kann?
    Freundliche Grüße

    > -----Ursprüngliche Nachricht-----
    > Von: PTT@premiereworld.de [mailto:pTT@premiereworld.de]
    > Gesendet am: Freitag, 11. Mai 2001 09:29
    > Betreff: AW: Technikmail
    >
    >
    > vielen Dank für Ihre eMail.
    >
    > Wir können Ihnen bestätigen, dass das geschilderte Problem bei uns bekannt
    > ist.
    > Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und bitten Sie deshalb um ein wenig Geduld.
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > PREMIERE WORLD Technik Team
    > -------------------------------------------> PREMIERE WORLD
    > 22033 Hamburg
    > Service 0180/511 00 00 <mailto:SERVICE@PREMIEREWORLD.DE>
    > MAILTO:SERVICE@PREMIEREWORLD.DE
    > Technik 0180/512 00 00 <http://www.premiereworld.de/>
    > http://WWW.PREMIEREWORLD.DE
    > -------------------------------------------> -----Ursprüngliche Nachricht-----
    > Von: webserver@premiereworld.de [ <mailto:webserver@premiereworld.de>
    > mailto:webserver@premiereworld.de]
    > Gesendet am: Mittwoch, 9. Mai 2001 15:49
    > An: backofficetechnik@premiereworld.de
    > Betreff: Technikmail
    > Ich habe am 28.4. meine dbox mit AIO Sport Paket durch die Post zugestellt bekommen. Lieder tritt bei mir, ebenso wie bei vielen Kunden mit der Philips-Hardware, der Fehler des ungewuenschten Umschaltens auf 8,9 oder
    10 beim zappen auf. (Den Fehler hatte ich bei Ihrer Hotline schon mehrfach bemaengelt, alle Loesungsvorschlaege wie Software neuladen oder Startassistenten laufen lassen hatten bisher keinen Erfolg. Das es nur an
    der Fernbedienung liegt, halte ich fuer unwahrscheinlich, da ich eine lernfaehige Fernbedienung einsetze, die die gleichen Symptome produziert wie die Original FB.)
    Der genannte Fehler wird auch in den dbox2 Boards auf www.digitv.de beschrieben. Hier habe ich gelesen, dass Premiere der Fehler mittlerweile bekannt ist und auf eine Loesung seitens Philips gewartet wird. Bis dahin gibt es eine Warteliste fuer betroffene Kunden.
    > Ich moechte Sie bitten, mir dieses zu bestaetigen und mich ebenfalls auf
    > diese Liste zu setzen.

    [ 21. Juni 2001: Beitrag editiert von: Florian ]
     
  2. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    Ich habe denen jetzt auch noch mal ne Mail geschrieben und will die Box jetzt ausgetauscht haben, denn es gibt ja anscheinend auch funktionierende Philipps-Kisten. Für mich ist die Kiste im Ist-Zustand unbenutzbar und das habe ich PW auch geschrieben. Mal sehen, was daraus wird. Lehnen sie das ab, ziehe ich auf jeden Fall härteres Geschütz auf, schließlich habe ich für dieses Stück "Elektronik-Schrott" nicht gerade wenig Geld bezahlt und warte schon zwei Monate auf eine Lösung! Wenn es an der SOftware liegt, würde ich PW mal empfehlen, eine zweite Halbzeitskraft einzustellen, Zwei Monate für so einen popeligen Fehler, das muß man erstmal schaffen!

    [ 19. Juni 2001: Beitrag editiert von: Ole ]
     
  3. Ole

    Ole Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    918
    So... vorhin gegen 21:50 Uhr rief mich ein PW-Techniker zurück und besprach das ganze mit mir. PW kenne das Problem, allerdings sei es noch nicht gut bekannt, da das ganze sehr neu sei. Er habe aber die Erfahrung gemacht, daß ein Fernbedienungsaustausch bei manchen das Problem beheben würde, aber nicht bei allen. Andere Möglichkeit sei die Reperatur. Dabei werde er mir das Verpackungsmaterial samt Fragebogen schicken, wenn die Box eingetroffen sei, ginge eine Leihbox los (ich habe eine Kaufbox!). Die Reperatur selbst dauere aber derzeit durch einen Engpaß vier Wochen. Welche Möglichkeit ich nun nehme, sei meine Entscheidung und ich nahm die Reperatur, die FB auszutauschen war mir zu unsicher. Soweit verblieben wir, er wollte sich aber nochmal mit seinem Chef rücksprechen und mich dann zurückrufen. Ok, machte er dann eben und nun schickt er die Leihbox gleichzeitig mit dem VP-Material los, dazu kriege ich zwei Cinedom-Filme. Das solle trotz meines Abos (SportsWorld + Kick) schon vor dem 1.7. funktionieren (naja, mir egal ;) ). Die Leihbox werde übrigens höchstwahrscheinlich eine dBox 1 - naja, jetzt weiß ich immerhin, wo die zurückgegangenen Kisten landen ;-). Der Techniker war das ganze Gespräch über höflich und wirkte auf mich kompetent. So finde ich den PW-Service eigentlich ganz ok.

    [ 19. Juni 2001: Beitrag editiert von: Ole ]
     

Diese Seite empfehlen