1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Statt standby abschaltbare Leiste

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von stromsparer, 26. September 2008.

  1. stromsparer

    stromsparer Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Receiver Globo Silver Line 1005 c. Ich habe den Receiver und den Fernseher an eine abschaltbare Steckdose angeschlossen. Zuvor waren diese Geräte immer "standby". Seit ich die Geräte ganz abschalte, funktioniert der Receiver nicht mehr richtig, d.h. die Bildqualität ist sehr schlecht (Querstreifen im Bild) und der Receiver muss mehrmals aus- und eingeschalten werden, bis überhaupt ein Bild kommt. An was kann das liegen, wer kann mir helfen? ???
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.549
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Statt standby abschaltbare Leiste

    Die schlechte Bildqualität liegt sicher nicht an der Leiste.
    Normalerweise dürfte es keine Probleme mit den trennen vom Netz geben.
    Tausche mal Testweise den Receiver aus.
     
  3. marric1976

    marric1976 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    23
    AW: Statt standby abschaltbare Leiste

    Ich habe ein ähnliches Problem bei meinem Sat-Receiver Skymaster DX23. Und zwar wird reproduzierbar, wenn man ihn über die Steckerleiste ausschaltet, das Bild zwar nicht schlechter, dafür häufen sich Ruckler und sogar "Standbilder". Wenn ich ihn hingegen nur über die Taste vorne am Gehäuse in den Standby-Modus schicke, dann werden die Ruckler allmählich immer weniger, bis sie ganz verschwunden sind...

    Ich habe das Netzteil im Verdacht...ich vermute, dass es die benötigten Spannungen nicht mehr stabil liefern kann und dass der Tuner auf ebendiese exakten Spannungen angewiesen ist...
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Statt standby abschaltbare Leiste

    Schaltet Ihr die Receiver erst aus und dann die Leiste ab oder die Geräte durch die Leiste aus? Wenn letzteres dann solltet Ihr das mal unterlassen.
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Statt standby abschaltbare Leiste

    Ist das zufällig eine "Master"-Schaltleiste?
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Statt standby abschaltbare Leiste

    Hallo?? Kommen die Herren nochmal wieder?
     
  7. stromsparer

    stromsparer Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Statt standby abschaltbare Leiste

    Den Receiver habe ich ausgetauscht, mit einem anderen taucht das Problem nicht auf...ist meiner einfach hinüber??
    Wir schalten zuerst den Receiver aus, dann den Fernseher, dann die Leiste.
    Es ist eine Mehrfach-Steckdosenleiste mit Kippschalter.
    Vielen Dank für Eure Antworten, bin leider blutiger Anfänger im Forum......
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Statt standby abschaltbare Leiste

    Bei diesen Schaltleisten ist oft das Problem das der Schalter nur eine Leitung abschaltet. Wenn das die Phase ist, dann ist alles in Ordnung, aber wenn es der Nullleiter ist, dann kann es probleme geben wenn das Gerät noch mit weiteren Geräten verbunden ist die eine Masse Verbindung haben.

    Mir sind aus diesem Grund schon mehre Geräte kaputt gegangen. Seit dem überprüfe ich immervorher welche Leitung geschaltet wird.
     

Diese Seite empfehlen