1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Statt Kürzung: Phoenix verbessert Service für Gehörlose

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach Kritik von Behindertenverbänden und aus der Politik baut der Fernsehsender Phoenix seinen Service mit Gebärdendolmetscher jetzt aus, statt ihn einzustellen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: Statt Kürzung: Phoenix verbessert Service für Gehörlose

    Das ist wirklich ein Problem, ich hatte während meiner Studienzeit als Freifach österreichische Gebärdensprache - die Gebärdensprachen sind völlig anders aufgebaut als die Lautsprachen. Es tun sich sogar österreichischer und deutsche Gehörlose sich miteinander zu unterhalten schwerer als österreichische und tschechische Gehörlose!

    So ist es auch mit der amerikanischen Gebärdensprache: Ein gehörloser Amerikaner kann sich mit einem gehörlosen Franzosen nahezu problemlos unterhalten. englische und amerikanische Gebärdensprachen sind jedoch 2 unterschiedliche Sprachen!

    Im Fach Journalismus habe ich aufgrund meines Interesses diesen Beitrag abgegeben: Die Folgen des Taubstummenkongresses 1880 - YouTube
     

Diese Seite empfehlen