1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Startschuss für DVB-T Nordrhein-Westfalen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von @TRON, 18. Oktober 2003.

  1. @TRON

    @TRON Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Löhne
    Anzeige
    News aus DIGITAL-TV vom 13.10.2003
    Startschuss für DVB-T in Norddeutschland und Nordrhein-Westfalen

    In Norddeutschland und Nordrhein-Westfalen wird die herkömmliche analoge terrestrische Fernsehverbreitung durch die digitale terrestrische Fernsehverbreitung (DVB-T) abgelöst.

    Am 20. Oktober 2003 werden in Hannover die entsprechenden Vereinbarungen von den am Umstieg beteiligten Fernsehsendern und Landesmedienanstalten in Norddeutschland und Nordrhein-Westfalen unterzeichnet.

    Nach dem erfolgreichen Umstieg in Berlin wird damit auch in Nord- und Westdeutschland der Startschuss für den Regelbetrieb im digitalen terrestrischen Fernsehen (DVB-T) gegeben. Ab dem 24. Mai 2004 ist dann die Übertragung von vorerst 16 Fernsehprogrammen (8 öffentlich-rechtliche und 8 private Programme) in den Regionen Hannover/Braunschweig, Bremen/Unterweser und Köln/Bonn per Antenne möglich. Die Regionen Hamburg/Lübeck, Kiel und Düsseldorf/Ruhrgebiet werden ab dem 08. November 2004 folgen. Durch die vollständige Digitalisierung des Antennen-Fernsehens, dem klassischen Übertragungsweg, vervielfacht sich das Fernsehangebot auf bis zu 24 Programme, und Fernsehen wird auch portabel und mobil nutzbar.
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Die Unterzeichnung und die Pressekonferenz gibt es auch als Livestream am Montag ab 17 Uhr im Internet zu sehen. Bin mal gespannt, ob dort dann auch was zur Technik (Standorte, Kanäle, Leistungen) gesagt wird. Weiteres unter http://www.lfm-nrw.de
     
  3. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Mal ne Frage :
    Gibt es hier in NRW eigentlich schon irgendwelche DVB-T-Testsender(egal ob verschlüsselt oder unverschlüsselt)?
    Wenn ich hier in Oberhausen jetzt mit einem DVB-T-Receiver einen Suchlauf machen würde, würde er irgendwas finden ???
    Habe mal was gehört in Köln sei schon irgendwas zu empfangen?
    Danke für eure Infos.
     
  4. Tom66

    Tom66 Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Velbert NRW
    Hallo,

    ja es gibt Testsendungen vom Sender Langenberg auf Kanal 10.
    Allerdings nur mit geringer Leistung.
    Es wird hier Das Erste, WDR-Fernsehen Region Köln, Phoenix und RTL ausgestrahlt.
    Habe gerade es nochmal überprüft, es sieht so etwas kurios aus, wenn Programm RTL und Anbieter WDR dann im Menü steht.

    Gruss Thomas

    <small>[ 18. Okober 2003, 19:36: Beitrag editiert von: Tom66 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen