1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von wasweissich, 22. Januar 2005.

  1. wasweissich

    wasweissich Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    Anzeige
    Gibts für die Software eigentlich irgendwelche Startparameter???
    bin dabei n Prog zu schreiben, welches die Software sozusagen fernsteuert, da ich keine Lust hab, die ständig laufen zu haben, wenn ich was aufnehmen will
    von daher, wäre es von Vorteil, wenn man die Software gleich auf dem richtigen Programm starten könnte, am besten ohne TV-Bildschirm, da der ja nicht notwenig wäre (so könnte man auch die overlay-fehlermeldung verhindern, da ich eh nix darstellen will)
    auf die Timerprogrammierung in der Software werde ich völlig verzichten, werd das mit TV-Genial verknüpfen, wie es jetzt schon mit meiner Hauppaugen-Karte läuft
     
  2. >NAGER<

    >NAGER< Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Witten/NRW
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T²
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    Habe auch schon danach gefragt, aber keine Antwort erhalten.

    Es scheint wohl so zu sein, dass das CinergyDigital2 keine Parameter verarbeitet.

    Schade, denn auch ich wollte die Timerprogrammierung durch ein externes Prg steuern (TV-Browser).
     
  3. wasweissich

    wasweissich Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    Schade.
    Dann muss ich das halt alles selbst machen und die entsprechenden Tasten zur Software senden (wenigstens das ist ja möglich ;) )
    Ist halt nur n bissl mehr Aufwand und mehr Arbeit, um Fehler zu vermeiden, immerhin soll das ja in Abwesenheit funzen
     
  4. #Rizzo

    #Rizzo Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    Hi,

    eine super Aufnahmensteuerung für die Cinergy 1200 findest Du hier:

    AutoRec
    http://www.mgsware.de/index.php/AutoRec/41/0/

    Dann brauchste zum Aufnehmen nicht immer vorm PC hocken.... :)

    Gruss!
    #Rizzo
     
  5. wasweissich

    wasweissich Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    hab schon selbst was geschrieben, hatte das Prog getestet, aber entsprach nicht meiner Vorstellung ;)
    mich stört einfach dieser Hinweis beim Beenden der Software, dass ja n Timer programmiert ist...
    ich klick jetzt nur noch in TV-Genial den Film bitte aufnehmen und schon ists programmiert
    Software wird gestartet, Kanal eingestellt, dann R-Taste gedrückt, danach Leertaste (für Play) und dann die PAUSE-Taste und die CPU-Last liegt fast bei Null, weil nix mehr dargestellt wird und auch kein Ton mehr verarbeitet wird (besser als nur das tv-bild abzustellen ;) )
    hatte außerdem das Prog schon für meine hauppauge pvr250 geschrieben und musste nur n paar Dinge anpassen, jetzt wird aus SICHERHEIT ;) mit beiden tv-karte aufgenommen ^^
    und PC startet auch ausm ausgeschalteten Zustand, weil die Weckzeit umgestellt wird
    also alles wunderbar

    letzte Nacht hab ich zB die Enterprise-Folge aufgenommen, lief alles einwandfrei
    ist irgendwann nachts hochgefahren, hat seinen Job gemacht und ist wieder runtergefahren

    also brauch ich jetzt auch keine Startparameter mehr @Terratec ;)

    dann werd ich mal in nächsten Tage testen, obs weiterhin so einwandfrei funzt

    aso, noch n kleiner Tipp, mit der Stabantenne hab ich zwar nur 14% Signalstärke, aber es gibt keine Aussetzer wie es bei der aktiven Antenne war (was irgendwie sehr merkwürdig ist, da ich mit der 23% Signalstärke hatte)
    zum Glück ist die mir kaputt gegangen :D:D:D
     
  6. Hollilein

    Hollilein Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    Moin wasweissich,

    Haben will! :D
    Am besten sowohl ausführbar als auch im Source-Code ;)

    Ließe sich da was machen?

    BTW: Ich bin mir ziemlich sicher, dass das auch noch andere interessieren würde...

    Gruß,
    Holger
     
  7. wasweissich

    wasweissich Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    hmmmmm
    das Prog war eigentlich damals für meine PVR250 von Hauppauge geschreiben
    hab die oben geschrieben noch was für die Terratec-Software integriert
    momentan nimmt das Prog mit 2 tv-karten gleichzeitig auf, da ich noch kein volles Vertrauen in die dvb-t-box hab ;)
    jedoch kann man von Hand keine Timeraufnahmen programmieren, funzt alles nur mit der digitalen Fernsehzeitschrift tv-genial

    bevor ich das Prog auf irgendwelche andere dvb-t-box-user loslassen kann, müsste da so einiges noch dran gemacht werden

    den Teil Quelltext um die Cinergy zu steuern kann ich ja hier mal eben posten

    Code:
    void SendKeys(CString Keys)
    {
    	HWND h;
    	h = ::FindWindow("Afx:00400000:8:00010011:00000000:00000000", "Video Viewer");
    	if (h)	{
    		for (int I=0;I<Keys.GetLength();I++)		{
    			::PostMessage(h, WM_KEYDOWN, Keys[I], Keys[I]);
    			Sleep(50);
    			::PostMessage(h, WM_KEYUP, Keys[I], Keys[I]);
    			Sleep(25);
    		}
    	}
    }
    
    void Cinergy()
    {
    	CString Prog;
    	Prog.Format("%d",Aufnahme[0].Sender);
    	ShellExecute(NULL,NULL,"C:\\Programme\\TerraTec\\Cinergy Digital 2\\CinergyDigital2.exe","",NULL,SW_SHOWNORMAL);
    	Sleep(11000);
    	SendKeys(Prog);
    	Sleep(7000);
    	SendKeys("R");
    	Sleep(1000);
    	SendKeys(" ");
    	Sleep(1000);
    	char Paus = 19;
    	SendKeys(CString(Paus));
    }
    
    wobei Cinergy() besser in einem eigenen Thread ausgeführt wird

    beenden kann man die Anwendung mit vollgendem Code
    Code:
    void SendClose()
    {
    	HWND h;
    	h = ::FindWindow("Afx:00400000:8:00010011:00000000:00000000", "Video Viewer");
    	if (h)	{
    		::PostMessage(h, WM_CLOSE, 0, 0);
    		Sleep(10);
    	}
    }
    
    falls ich mal mehr motiviert bin, schreib ich vielleicht mal das Aufnahmeprog benutzerfreundlicher und veröffentliche es
    mal gucken ;)
     
  8. joe_NRW

    joe_NRW Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    35
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    Hört sich interessant an und erweitert die Cinergy T2 um eine wichtige Funktion. Was mache ich nun mit dem Code um diese Funktion zu implementieren?

    @wasweissich:
    Poste doch mal bitte eine Anleitung für Dummies damit wir deinen Code mal testen können. Vielen Dank!
     
  9. wasweissich

    wasweissich Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Startparameter für Cinergy Digital 2 Software???

    da hilft leider nur mit c++ n eigenes Programm schreiben
    ich dachte, dass das vielleicht einer kann und der Code oben soll ne kleine Hilfe sein
    hab selbst nicht die Zeit mein Prog benutzerfreundlich zu machen
     

Diese Seite empfehlen