1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eifelquelle, 28. Oktober 2014.

  1. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.851
    Zustimmungen:
    1.968
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Anzeige
    Wieder mal eines diese kuriosen Urteile, die trotzdem nicht einer gewissen Logik entbehrt.
    Was ist geschehen:
    Ein 22 jähriger Dortmunder wurde von der Polizei dabei erwischt, wie er an einer roten Ampel stehend mit dem Handy telefoniert.
    Resultat: 40 EUR Strafe.
    Soweit so normal. Nur der 22 jährige wollte sich das nicht gefallen lassen, denn sein Auto verfügt über eine Start-Stop-Automatik und somit war der Motor zum Zeitpunkt des telefonats aus!

    Ein BlicK ins Gesetz:
    Wer ein Fahrzeug führt, darf ein Mobil- oder Autotelefon nicht benutzen, wenn hierfür das Mobiltelefon oder der Hörer des Autotelefons aufgenommen oder gehalten werden muss. Dies gilt nicht, wenn das Fahrzeug steht und bei Kraftfahrzeugen der Motor ausgeschaltet ist.

    Also beschritt der 22 jährige den Rechtsweg und bekam jetzt tatsächlich Recht! :D
    Mit Start-Stopp-Automatik ist Telefonieren am Steuer erlaubt | WAZ.de

    Ich frage mich immer:
    Wie abgezockt muss man sein sowas tatsächlich durch zwei Instanzen durchzuziehen ... für 40 EUR! :eek:

    Was meint ihr zu dem Urteil?
     
  2. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Endlich mal ne Lücke im Gesetz. Hätte mich auch gewehrt !
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Ich würde das nicht abgezockt nennen. Ihm ging es wohl einfach ums Prinzip. ;)

    Ich würde es als Gesetzeslücke bezeichnen. Wenn das aber Schule macht, könnte es irgendwann geschlossen werden.
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Eine entspannte Rechtsschutzversicherung und viel Freizeit sollten reichen. ;)
    Über das Urteil müsste man ja jetzt füglich empört sein, aber dafür finde ich die Sache zu witzig. :D

    Gruß
    th60
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Die Lage war doch eigentlich klar. Auto steht und Motor aus. Gewinnaussichten auch bei 40 Euro mehr als deutlich. Wo das Auto mit abgeschaltetem Motor steht oder stehen muss, ist nicht definiert. Insofern warum sollte man bei klarer Rechtslage unrechtmäßig 40 Euro abdrücken? Hier gehts nicht um das logische Empfinden ("da kann ja nur ein Parkplatz gemeint sein"), sondern dem was an Voraussetzungen erfüllt sein muss.
     
  6. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Tolle Gesetzeslücke. Ich denke, die wird man schnell stopfen und umformulieren. :D
     
  7. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Na, er hat eben pfiffig eine Gesetzeslücke gefunden. In Tat und Wahrheit macht es ja keinen Unterschied, ob man mit Start-Stop-Automatik oder bei Leerlauf telefoniert: eben ein Formulierungsfehler im Gesetzestext. So zu 100% kann man sich aber trotzdem nicht darauf verlassen; es wird schon auch mal nach "Geist über Buchstaben" geurteilt.

    Gruß
    th60
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.606
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Was lernt man daraus?
    Wer an der Ampel telefonieren will und keine Start Stop Automatik hat muss den Motor manuell ausschalten.

    Was lernen wir noch?
    Wenn die Ampel grün wird und das Gespräch ist nicht beendet bleibt man einfach stehen. Ich glaube so eine einfache Verkehrsbehinderung ist billiger als fahren mit Handy, oder? Man kann ja behaupten man hätte nicht gesehen dass grün wurde... ;)
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.851
    Zustimmungen:
    1.968
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Naja ... wäre sie so klar, hätte er ja bereits in der ersten Instanz gewonnen. So musste es durch zwei Instanzen gehen.

    Mir stellt sich aber auch die Frage in wie weit es eigentlich erkennbar bzw. beweisbar ist. Eine vorhandene Star-Stop-Automatik heist ja noch lange nicht, dass dieses auch aktiv war.

    Viele die ich kenne schalten solche Features ab, da sie meinen, dass könne auf Dauer nicht gut für den Motor sein. Häufig dauert es auch eine Zeit, bis die Automatik überhaupt aktiv wird. Unser Wagen braucht je nach Temperatur und aktiven Verbrauchern auch 2-10 Minuten Fahrzeit, bis die Automatik zur Verfügung steht.

    Trotzdem ein nettes Urteil wie ich finde. :winken:
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.606
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Start-Stop-Automatik" erlaubt telefonieren im Auto!

    Je nach Fahrzeughersteller wird da ja auch ein unterschiedlicher Aufwand getrieben. Im Idealfall wird entsprechend der aktuellen Kolbenpositionen möglichst schonend gezündet, da sollte das kein Thema sein, da merkt man es auch praktisch nicht. Wird ein normaler Motorstart ausgeführt, wie ein Kaltstart, würde ich es mir allerdings auch überlegen...
     

Diese Seite empfehlen