1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

START mit Zwangs-Plus nach 1 Jahr

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von arno, 12. März 2004.

  1. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Anzeige
    Wenn ich mir im neuen Heft das Kleingedruckte bei der Freundschaftswerbung für START so anschaue, komme ich zu der Erkenntnis:

    - START gibts nur noch mit Zwangs-Probe-Abo für PLUS (3 Monate kostenlos), das abbestellt werden muss, sonst kostenpflichtig

    - nach 12 Monaten START-Abo wird PLUS verpflichtend und wird automatisch ins Abo aufgenommen

    - ein reines START-Abo ist somit maximal 12 Monate möglich

    - angeblich wird man vor der Umstellung auf START/PLUS von Premiere informiert - aber rechtzeitig um noch kündigen zu können???

    Es wird immer besser ... sch&uuml
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    Das sit richtig! Habe ich gestern von der Hotline auch erfahren. Wurde aber von den Usern nicht wargenommen oder ignoriert, wie Stefan. Im Handel soll es gar keine reine Startabos mehr geben.
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    Nach neuer Programmstruktur in der aktuellen Premierezeitschrift gibt es nach wie vor das Start Abo für 5 €!!
     
  4. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    @ Eike:

    Hast du erfahren, ob die START-Bestandskunden auch PLUS aufs Auge gedrückt bekommen oder laufen die unverändert weiter?
     
  5. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Der üble Versuch, den Start-Abonnenten das Plus-Paket aufs Auge zu drücken, spricht sich langsam herum. Jetzt berichtet auch DF .

    Dass auch Bestandskunden betroffen sind, ist doch wieder mal ein AGB-Verstoß, oder?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich finde diese Vergehensweise auch nicht in Ordnung. entt&aum
    Wenn das aber "durchgezogen" wird muss auch das Programm Schema von Start grundlegend geändert werden da dort sehr viele Plus Sendungen laufen. Nur recht selten kommen dort Premiere Filme Sendungen.
    Gruß Gorcon
     
  7. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Wenn man sich die Meldung von digitalfernsehen.de so durchliest, kann man echt Frust bekommen.

    Also momentan tut Premiere ja wirklich alles, um einen echten Tiefpunkt im Umgang mit seinen Kunden zu markieren und die Abozahlen wohl bald wieder unter die 2 Millionen-Grenze zu drücken.

    Echt Wahnsinn, was Premiere da momentan so veranstaltet.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    Ja dies ist Betrug pur! wüt Das heißt auch, man will wieder ein Zwangsbasicpaket einführen. Die Einzelbuchbarkeit der Kanäle bleibt nur dem Film/Sport-Kunden offen. Dieses halte ich für viel Schwerwiegender als die Preiserhöhung im Sport/Film-Paket.

    Gorcons Methode Start und Ein- bis Zwei kanäle zuzubuchen um günstig zu fahren geht dann nicht mehr.
     
  9. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Für den Kunden der nur den Startkanal haben will heist es in Zukunft genau aufzupassen, es sind dann 2 Kundigungstermine die er nicht verpassen darf.

    Aber für den Kunden der das Pluspaket haben will ist es doch, eine zwar umständliche, aber recht günstige Angelegenheit.
    Startabo abschließen, 3 Monate 5 Euro für Start und kostenloses Plus, danach 9 Monate für Start und Plus zusammen 10 Euro, dann kündigen.
    Das sind dann im Jahr 105 Euro Kosten für Start/Plus gegenüber 180 Euro die es jetzt kostet, also satte 42% weniger, nur muss man halt kündigen und hoffen das es in einem Jahr diese günstige Regelung immer noch gibt.

    <small>[ 16. M&auml;rz 2004, 11:36: Beitrag editiert von: Nimrai ]</small>
     
  10. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Das Einzelbuchen der Kanäle würde aber auch nicht mehr viel Sinn machen. Nach der neuen Regelung bekommt man das komplette Pluspaket im ersten Jahr für im Durchschnitt 3,75 Euro monatlich, was soll man da noch groß mit Einzelbuchen herumhantieren.
     

Diese Seite empfehlen