1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Start frei für neuen Astra-Satelliten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. April 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.088
    Anzeige
    Betzdorf - In wenigen Tagen soll der neue Satellit der Astra-Flotte seine Reise ins Weltall antreten. Darauf verweist SES Astra.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Welche Vorteile hat das eigendlich den jetzigen woanders hinzuschieben
    und dafür einen neuen dorthinzupacken ändert sich mit den neuen gross was ?

    :winken:

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2007
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    An den Astra-Frequenzen ändert sich nichts, der neue Astra 1L wird die Frequenzen des Astra 2C übernehmen und bei Bedarf Ersatzkapazität für Astra 1F, 1G und 1H bereithalten.
    Astra 2C wird endlich nach 28°Ost verschoben, wo er eigentlich hingehört, die Engländer brauchen dringend Kapazität für ihre geplanten HD-Programme. ;)
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    Also ganz einfach gesagt der neue ist 'grösser' und hat mehr kapazität oder ?

    Und der neue Astra 1L hat wohl auch die moderne Technik,
    könnte sich das auch auf den empfang auswirken
    z.b. mehr reserven bei kleineren Antennen + Schlechtwetter :rolleyes:


    :winken:

    frankkl
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    Völlig korrekt. ;)
    Die Ausleuchtzone wird sich gegenüber den Vorgängern ein ganzes Stück vergrößern, somit ist auch mit einer spürbaren Verbesserung des Empfangs mit Mini-Antennen zu rechnen. ;)
    Gruß Brummi :winken:
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    Wie lange dauert es bei so einen Satelliten eigendlich bis der eingerichtet und sendebereit ist ?

    :winken:

    frankkl
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    Das lässt sich nicht genau sagen, aber mehrere Wochen dauert das schon.
    Beim Astra 1L wird es schon etwas dauern, da er erst auf einer Testposition zwischengeparkt werden muss.
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    So, der Start ist ja nun im 2.Anlauf geglückt, in etwa 4 Wochen ist mit ersten Testsendungen auf einer abgelegenen Position zu rechnen, die Inbetriebnahme wird dann ungefähr im Juli erfolgen, sofern alles glatt läuft.
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.650
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    1E oder 1KR müssen aber auch noch Kapazitäten von 2C übernehmen. 1L kann 2C nicht alleine ersetzen. Eine Höhrere Ausleuchtungszone heisst nicht unbedingt dass eine höhrere Signalstärke anliegt.
     
  10. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Start frei für neuen Astra-Satelliten

    Richtig, der 1KR muss das 1D-Band (10,7-10,95 GHz) übernehmen.
    Na in dem Falle schon, wenn man sich mal die technischen Daten anschaut...;)
     

Diese Seite empfehlen