1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von plueschkater, 10. Oktober 2012.

  1. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Anzeige
    Am 9. November 2012 wird Eutelsat 21B mit einer Ariane gelauncht und anschließend auf 21,5° Ost positioniert. Der Satellit verfügt über 40 KU-Band Transponder. Hier die Ausleuchtzonen: http://www.eutelsat.com/news/media_library/brochures/Satellite_fleet_EUTELSAT_21B.pdf
     
  2. SAMS

    SAMS Moderator

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Der "Western" und Widebeam gefallen mir :)
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Vielleicht kommt beim KU-Band-Eastern noch Reste bei uns an
     
  4. SAMS

    SAMS Moderator

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Klar, wenn die Antenne groß genug ist. Auf den Vogel hab ich jetzt schon Lust, denn es macht ne Menge aus, zu testen, ob die eigene Antenne für den Eastern-Beam groß genug ist.

    Findet man was außergewöhnliches, so wie vor kurzem z. B. ein Signal vom BADR 5, so ist das ein besonderes Erlebnis :)
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Der BADR 5 ist sowieso ein total interessanter mit seinem eigenartigen Beam

    Vielleicht wird der Maghreb-Beam nochmal aufgeschaltet und vielleicht wieder mit einem Sideloba
     
  6. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Um 21:50 Uhr startet die Liveübertragung und um 22:05 Uhr ist heute der Start! Start wurde gestern um 24 Stunden verschoben!

    Im Internet: ARIANESPACE.TV

    Auf Hotbird 13° Ost, Eutelsat 21B, TP 120 10.911 GHz, Vertikal, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S2 8PSK

    Alternativ als Feed auf Eutelsat 10A, 11.106 GHz, Vertikal, SR 6666, FEC 7/8, DVB-S QPSK

    Schöne Grüße

    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
  7. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Ist er jetzt erfolgreich nach oben befördert??
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.228
    Zustimmungen:
    1.536
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Ja

    Raumfahrt - Telekommunikation: Ariane-5-Rakete bringt zwei Telekommunikationssatelliten ins All - Newsticker - sueddeutsche.de
     
  9. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Stört der nicht den Empfang von 19,2° bzw 23,5° wenn man diese Sats mit kleinen Antennen empfängt??
     
  10. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Start Eutelsat 21B - 21,5° Ost

    Genau darauf bin ich auch gespannt. Dieses Problem dürfte auch alle schlecht ausgerichteten Spiegel auf 19,2°E betreffen.

    Edit: Ich habe mal die technischen Daten von Eutelsat 21B nachgeschaut. In Deutschland strahlt der KU-Widebeam nur mit 47 dBW, da hätte ich doch deutlich mehr erwartet.

    So mit 54 dBW hätte ich mit Interferenzen gerechnet, aber bei 47 dBW wird die Strahlungsleistung wohl zu schwach ausfallen, um Störungen zu verursachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2012

Diese Seite empfehlen