1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von vinyl, 5. August 2014.

  1. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ein Kollege möchte gerne chinesisches TV hier in Deutschland empfangen. Ich habe schon die grundlegenden Möglichkeiten in Erfahrung bringen können. Mit vertretbarem Aufwand ist vor allem 9°E interessant, das könnte als Multifeed zur vorhandenen Astra 19.2°E Anlage nachgerüstet werden.

    Falls er viel Geld investieren möchte, um seine Frau glücklich zu machen, gibt es aber noch eine interessante Position auf 10°E. Der südafrikanische Anbieter "StarSat" bietet hier unter anderem ein chinesisches PayTV-Paket an, das theoretisch auch hier empfangbar sein sollte.

    Zunächst der Footprint des C-Band-Beams von 10°E:
    Eutelsat 10A at 10.0°E - LyngSat Maps

    Und hier der Link zum Anbieter:
    StarSat

    Und nun die Frage: Hat schon jemand Erfahrungen, ob es möglich ist, dieses Paket irgendwie in Deutschland zu abonnieren?

    vinyl
     
  2. MuddyWaters

    MuddyWaters Platin Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax - Ipdr 9800 Empfang von Astra 19,2°
    Humax PR Hd 1000 Empfang von Astra 19,2°/Hotbird 13°
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    Eine Erfahrung habe ich nicht gemacht, aber es gibt auch IPTV Boxen die Chinesisches TV zeigen. Vielleicht wäre das ja eine alternative.
     
  3. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    Danke für die Antwort. Die Option IPTV habe ich auch im Hinterkopf. Leider kommt erschwerend dazu, dass am Empfangsort (Neubau in neuem Wohngebiet) kein DSL oder LTE angeboten wird. Vor dem Umzug war IPTV das Mittel der Wahl. Eventuell ist Internet per Sat eine Lösung, allerdings habe ich keine Erfahrungswerte, wie gut über eine solche Verbindung IPTV realisierbar ist. Daher die intensive Suche nach Möglichkeiten für den Empfang per DVB-S.

    Bin immer noch sehr dankbar, wenn jemand einen Tipp hat, wie man StarSat in Deutschland abonnieren könnte.
     
  4. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    Ich weiß nicht, ob diese Sender eine Option sind, aber es gibt noch Sender aus HongKong auf Eutelsat 28A 28.5°Ost Phoenix CNE, sowie 3 taiwanesische Sender auf Telstar 15°West.
     
  5. jsc4u

    jsc4u Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    IPTV Boxen mit ausländichen Sendern in Deutschland? Sie werden ja im Internet zu Hauf angeboten. Nur, kann man mittels deutscher IP Adresse diese ausländischen (China/ MENA) Sender empfangen? Da bin ich skeptisch. Das wird sicher mit Geoblocking verhindert.
     
  6. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    Ist zwar etwas her, aber die Option 10E wird wohl nur per großem Spiegel realisierbar sein:

    DXtv.de | C-Band News | Eutelsat W2A @10°Ost

    Der letzte Empfangstest wurde von Kleinraisting in Südbayern durchgeführt und wenn an seinem 3m 10.9dB ankamen dann bedeutet das leider das mit Kleinstspiegeln kaum Empfang gegeben ist. Abgesehen davon dass das Signal schwanken kann zeitlich als auch jahreszeitlich und der Wert ist aus dem Oktober letzten Jahres senden wohl weit weniger Sender über 10E wie auf deren Seite angegeben.

    Eutelsat 10A at 10.0°E - LyngSat als auch FlySat Eutelsat 10A @ 10° East zeigen zudem eine Codierung an die mir zumindest nicht bekannt ist was darauf hindeutet das wohl deren Paketreceiver einzig eingesetzt werden kann und keiner der frei auf dem Markt erhältlichen. Könnte Schwierigkeiten machen überhaupt daran zu kommen und das Abo abzuschließen sofern dies überhaupt für Jedermann zugänglich ist und nicht einfach eine günstige Zuführung für Kabelnetze/Hotels o.ä.

    Ich möchte nicht schwarzmalen aber chinesisches TV in Westeuropa läuft wohl meistens auf IPTV aus denn die Inlandssender sind wenn überhaupt mit sehr großen Spiegeln nur bis nach Osteuropa empfangbar.
    ChinaSat 9 at 92.2°E - LyngSat
    ChinaSat 6B at 115.5°E - LyngSat
    ChinaSat 6A at 125.0°E - LyngSat
    wären einige Beispiele die leider hierzulande nicht möglich sind da weit hinterm Horizont.

    Einige wenige die hier möglich sind (z.B. von 9E) kannst du hier sehen:
    Free TV from China - LyngSat
     
  7. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    Danke für die Rückmeldungen, auch wenn schon einige Zeit seit meiner Anfrage vergangen ist. Ich hab es in der Zwischenzeit nicht geschafft, eine Möglichkeit zu finden, ein StarSat Abo hier in Deutschland abzuschließen.

    Hatte meinem Kollegen schon die einzig sinnvolle andere Lösung mit 9E vorgeschlagen. Wenn alle Stricke reißen, wird es wohl diese Variante werden.

    IPTV ist wie schon geschrieben schwierig, da vor Ort kaum Handy-Empfang gegeben (LTE fällt weg) und per Festnetz kein DSL verfügbar ist. Als Alternativen hatten wir bereits Internet via Sat angeschaut, wobei ich mir nicht sicher bin, wie gut darüber IPTV funktioniert. Inzwischen hat er aber eine weitere Möglichkeit gefunden, ein lokaler Anbieter der Internet via Funk für solche abgelegenen Gebiete zur Verfügung stellt. Auch wenn seine Adresse laut Website nicht versorgt wird, hat der Anbieter zugesagt, dass es funktionieren sollte. In den nächsten Wochen werden sie ihm ein Testsetup zur Verfügung stellen. Hier der Link zum Anbieter, falls jemand damit schon Erfahrung haben sollte:
    SKYTRON Communications GmbH & Co KG - Live beyond Hotspots

    Wenn er es schafft, eine vernünftige Internet-Anbindung vor Ort zu bekommen, dann ist IPTV sicherlich das Mittel der Wahl.
     
  8. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    E2 Receiver mit IPTV plugin, dann Bouquet "China" wählen und gut ist es.
    Über SAT gibts nur CCTV4 und 9.
    Haste kein Breitband - kein chin. Fernsehen :D
     
  9. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    Diese ganzen IPTV Plugins laufen wirklich alles andere als stabil.

    Ich wäre auch an CCTV 1 interessiert , aber die Streams laufen nicht immer und / oder sind instabil.
     
  10. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: StarSat (Südafrika) Abo in Deutschland

    wo gibts denn solche chinesischen iptv boxen? und wie ist da die quali? läuft das flüssig? meist sind die chinaseiten hierzulande sehr langsam...
     

Diese Seite empfehlen