1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Starker Schneefall - Transponder ausgefallen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Bernhard Roos, 29. Dezember 2001.

  1. Anzeige
    Bei uns schneit es wie verrückt. Und plötzlich kann ich viele Sender nicht mehr empfangen, z.B. Premiere Movie 1 bis 3, Premiere Comedy usw. oder auch Free TV Programme wie RTL.
    Andere Sender funktionieren aber noch z.B. Disney Channel, Planet und Studio Universal (liegen alle im selben Transponder).
    Weiß jemand ob dies durch starken Schneefall passieren kann und ob sich das Problem automatisch behebt sobald das Wetter wieder besser wird? Über nähere Informationen wäre ich dankbar.
     
  2. Und jetzt sind auch noch die letzten Transponder verschwunden.
    Und es schneit immer noch.
     
  3. Marcello72

    Marcello72 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Wolfsburg
    Das ist ja wieder mal typisch für Premiere: da will man fernsehen und dann schneit es so doll, daß man nix gucken kann... SAFTLADEN! Ich würde mich ne Runde bei denen beschweren...

    ***Ironie aus***

    Sorry, so hast Du es ja nicht gemeint. Ich warte schon lange darauf, daß mal jemand darüber meckern würde. Bei so manchen Meckerheinis hier *g* Nicht böse sein also...

    Aber zur Sache: Falls sich Deine Schüssel nicht unter den Schneemassen verdreht, brauchste Dir keine Sorgen machen. Wenn das Wetta besser ist, sollte es wieder laufen. Kann schon mal passieren bei starkem Schneefall...

    cu Marcello

    [ 29. Dezember 2001: Beitrag editiert von: Marcello72 ]</p>
     
  4. Danke für die Antwort. Natürlich habe ich nicht gegen Premiere gemeckert (war mir klar, daß Premiere nichts dafür kann, schließlich kann ich ja auch die Free TV Programme nicht empfangen) und auch so wollte ich nicht meckern. Ich wollte nur wissen, ob das normal ist oder ob evtl. an der Satanlage etwas kaputt ist.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ja, das ist durchaus normal. Je mehr Zeug in der Lusft herumfliegt, das die Funkwellen in ihrer Ausbreitung ein wenig beeinflusst, desto schlechter wird Dein Empfang. Dagegen hilft nur eine größere Schüssel -- sofern sie Dir dann nicht vollschneit...
    Selbst Kabelkunden sind davor nicht einmal sicher. Denn die Kabelkopfstationen holen sich ja die Signale auch vom Himmel. Nur haben die eben recht große Schüsseln. Aber gerade bei Gewitter trennen die ihre Technik vom Netz... [​IMG]

    Gag
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> Selbst Kabelkunden sind davor nicht einmal sicher. Denn die Kabelkopfstationen holen sich ja die Signale auch vom Himmel. Nur haben die eben recht große Schüsseln. <hr></blockquote>
    Na dann scheint mein Kabelbetreiber nur 30cm Grosse Schüsseln zu haben [​IMG] . Bei dem kleinsten anzeichen von schlehtem Wetter habe ich Bildausfall Analog und Digtal. Dann kommt bei Analog nur noch ein Testbild. Bei RTL sind ständig fische drauf.
    Als ich noch in einer anderen Wohnung gewohnt habe kannte ich solche Probleme nicht da ich meine eigene Schüssel hatte nur bei Schneematsch auf dem LNB war "ende" aber einfach mit einem Handfeger rüber und das übel war behoben.
    Gruß Gorcon
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Man kann seine Schüssel auch elektr. beheizen, was sinnvoll ist wenn die schüssel auf den dach steht, so das man nicht eben mit den besen für abhilfe schaffen kann. die heizung muss selbstverständlich nicht dauernd laufen,nur mal kurz einschalten wenn die schüssel verscheint ist. Für die beheizung nimmt man am besten heizdraht oder heizfolie welche es bei Conrad electronic gibt.
     
  8. hfb

    hfb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    171
    Ort:
    BW
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Gorcon]
    Na dann scheint mein Kabelbetreiber nur 30 cm große Schüsseln zu haben. Bei dem kleinsten Anzeichen von schlechtem Wetter habe ich Bildausfall Analog und Digtal.</strong><hr></blockquote>

    Also hier im Schwarzwald ist starker Schneefall nichts Ungewöhnliches. Habe wegen Schnee und starkem Regen noch nie irgendwelche Bild- oder Tonprobleme mit unserem Kabelempfang.

    Einer der positiven Seiten vom Kabel [​IMG]

    Guter Rutsch (ohne Glatteis)
    Hfb

    P.S. Gerade stürmt und regnet es wie wild - trotzdem Superempfang.
     
  9. Marcello72

    Marcello72 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Wolfsburg
    @bernie29: ja schon klar :) Ich meinte ja nicht Dich! Aber manchmal wird hier von anderen gemeckert und da fragt man, ob es nicht manchmal Selbstzweck ist.

    Aber das mit der beheizbaren Schüssel ist ja eine krasse Idee ;-)

    cu Marcello
     
  10. Ich befürchte, daß Schnee auf der Schüssel und evtl. LNB liegt und ich erst wieder ein Bild empfange wenn dieser vom Wind heruntergeweht oder die Sonne diesen weggetaut hat. Leider komme ich an die Schüssel nicht so leicht dran. Sie ist auf dem Dach und da kann man bei diesem Wetter nicht drauf steigen.
     

Diese Seite empfehlen