1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Antestor, 24. Mai 2011.

  1. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    am Sonntag war bei uns ein starkes Gewitter mit Hagel und extrem starken Wind. Danach blieb der Bildschirm schwarz, Qualität des Signals 0.

    Wir haben dann die Schüssel (80er Kreiling auf Astra 19,2° an massivem Halter in der Hauswand befestigt) vorsichtig gedreht, bis ich eine konstante Qualität von 99 hatte. Die Signalstärke ist konstant bei 76, war sie aber schon immer... Gestern war recht gutes Wetter, hatte mit dem Empfang auch keine Probleme.

    Heute ist wieder schlechtes Wetter, habe gerade mal geschaut. Die Qualität des Signals 99 und 75 hin und her, hat aber auch gelegentlich Ausreißer bis 0, dann gibt es kurz Klötzchenbildung im Bild...

    Ich hatte sonst mit dem Ding nur sehr selten Wetterprobleme, kann mich daran erinnern dass 1 bis 2 mal pro Jahr das Bild weg ist bei extremen Hagel usw. Teilweise hab ich das Gefühl dass auch nicht der Wind schuld ist, denn manchmal fiel auch das Bild aus als der Himmel einfach nur tiefschwarz war (vor einem Gewitter).

    Meine Frage jetzt: Sind diese Schwankungen normal oder kann ich da noch was optimieren? Die Schüssel selbst wackelt eigentlich kaum, der Feedarm höchstens etwas...
     
  2. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Hallo,

    eine Schüssel wird nach Signalqualität ausgerichtet. Die Stärke spielt keine große Rolle. Ein Receiver leitet allerdings die Güteanzeige nicht aus dem Rauschverhältnis ab, sondern aus dem Bitfehlerwert BER. Wenn der Empfang aber sehr gut ist, geht der gegen Null und du hast schon ein Maximum erreicht, wo es villt. noch Optimierungspotential gibt. Zum perfekten Ausrichten der Schüssel musst du also, falls nicht ein professionelles Messgerät zur Verfügung steht, einen kleinen Trick anwenden. Du kannst Regen simulieren in dem du auf das LNB ein nasses Küchentuch legst.

    Danach vorsichtig die Schüssel in jede Richtung optimieren, sprich Azimuth (links/rechts), Elevation (oben/unten), Tilt (LNB Verdrehung in der Halterung) und die Distanz des LNBs zur Schüssel (vorn/hinten in der Halterung).

    Kurz vor einem Gewitter fällt üblicherweise der Empfang aber auch schon aus. Die Atmosphäre ist dann dermaßen geladen, dass die Signale ebenso gestört sind wie bei starkem Regen/Hagel. Das von Dir beschriebene Verhalten ist also durchaus nicht ungewöhnlich.

    Gruß
    - polskafan
     
  3. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Danke, der Tipp mit dem nassen Lappen ist natürlich gut!

    Aber gut zu wissen, dass das mit dem Empfang vor dem Gewitter bei euch auch so ist. Zur Zeit ist bei uns auch eine Wetterwarnung für Windstärke 8 mit Böen bis zu 60km/h. Das mag dann die Schüssel wohl etwas aus dem Gleichgewicht bringen.

    Wofür steht denn eigentlich die Signalstärke?
     
  4. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Die Signalstärke muss nur in einem gewissen Bereich liegen. Laut Norm ist der zwischen 47dbµV und 77dbµV. Bei einer 80er Schüssel mit gut ausgerichtetem LNB kannst du so um die 80dbµV am LNB Ausgang anliegen haben. Du hast also bis zur Normuntergrenze noch 33db Luft. Der Receiver kann aber meist sogar noch weit unter 47dbµV empfangen. Ein gutes Koaxkabel dämpft auf 100m das Signal um 30dB. Die Signalstärke gibt dir also eigentlich nur an wie gut das LNB verstärkt und ob dein Kabel was taugt. Für mehr ist das nicht zu gebrauchen.

    Ziel ist es den SNR, also den Signal Rauschabstand möglichst weit zu erhöhen. Das ist dann deine Schlechtwetterreserve.
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Zusätzlich solltest hier wenn möglich auch was dagegen tun.;)
     
  6. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Aber was?

    Mittlerweile geht es wieder einigermaßen. Hab gestern abend keine Aussetzer mehr im Bild gehabt, der Wind hat aber auch etwas nachgelassen. Wie kann ich den Feedarm verstärken?

    Es gibt ja auch die Theorie, dass man bei windstillem, guten Wetter die Schüsel eben nicht auf Beste Qualität ausrichten soll sondern so, dass die Schüssel bei Wind in richtung "Beste Qualität" gedrückt wird. Hoffe ihr versteht was ich meine? Wenn man vornehmlich Wind aus einer Richtung hat mag das ja gehen, aber bei starken Böen ist das doch Unsinn oder?
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Evtl. hier!
    Mit einem Winkeleisen zusätzlich an der Wand fest machen.
    In den Feedhalter ein Loch bohren das Eisen an einem Ende auch und mit einer Schraube fest machen;) Dann das andere Ende des Eisens 90° biegen und an der Hauswand festdübeln. Sieht vieleicht nicht so gut aus hällt aber den LNB Arm fest.:winken:
     
  8. Antestor

    Antestor Senior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Sehr nervig, jetzt empfängt er einige Tansponder fast gar nicht mehr. Tele 5 und Das Vierte sind komplett weg, auch viele Sky Sender... RTL, Vox haben hingegen gutes Signal.

    Werd am Wochenende mal einen neuen Masthalter an die Wand schrauben und dann die Schüssel neu ausrichten und ggf den Feedarm verstärken. Welches ist denn der schwächste Transponder, auf den man ausrichten sollte?
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    Glaube eher dass sich Dein LNB "verabschiedet" hat.
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.725
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Starke Qualitätsschwaunkung bei Wind 80er Kreiling Schüssel Astra

    [​IMG]
    Wenn z.B. RTL und Vox ein gutes Signal/Empfang hat und viele andere Sender gar kein,kann das normalerweise nicht am falschen Ausrichtung liegen.
     

Diese Seite empfehlen