1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Star Wars-Clone Wars, wie man ein Mythos zu tode produziert.

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 26. April 2005.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Ich habe am Sonntag mir Star Wars -Clone Wars die Zeichentrickserie angeguckt. Meine Güte was war ich erschrocken. Nicht nur das die Animation total billig und dahingeschludert aussah, das ganze hatte aber noch nicht mal den Ansatz einer Handlung, geschweige auch nur irgendeinen Sinn. Selbst fanatische Fans müssen sehen, das diese Trickserie dem Star Warsmythos in keinster Weise gerecht wird. Jede Pokemonfolge hat mehr Handlung und ne bessere Animation als dieser dahingerotzte ******dreck. Tut mir leid, da warte ich doch lieber auf Star Wars Episode 3, aber wenn ich mir Clone Wars ansehe, da schwant mir nix gutes. :wüt:
     
  2. Neugierig74

    Neugierig74 Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Irgendwo im Süden Deutschlands
    AW: Star Wars-Clone Wars, wie man ein Mythos zu tode produziert.

    ... dem kann ich mich nur anschließen. Zum Glück bin ich nach einer halben Stunde eingeschlafen und hab den Rest verpaßt :eek::eek::eek:

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß ein solches Machwerk die Zustimmung von George Lucas erhalten hat. :confused::confused::confused:

    Gruß,
    Neugierig74
     
  3. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Star Wars-Clone Wars, wie man ein Mythos zu tode produziert.

    :rolleyes: Ja, war schon etwas merkwürdig das Ganze. Scheinbar soll es aber noch mehr Trickfilme und eine Fernsehserie geben... :
    http://www.satundkabel.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=988&mode=thread&order=0&thold=0
     
  4. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Star Wars-Clone Wars, wie man ein Mythos zu tode produziert.

    Natürlich, da Lucas (zum Glück) keine weiteren Star Wars Filme mehr drehen möchte, muss er natürlich schauen wie er das SW Franchise am Leben hält. Da bietet sich das Fernsehen natürlich an. Zum einen wird die Animationsserie fortgeführt und es wird demnächst dann auch eine real-life Fernsehserie starten. Passend dazu bekommen die Star Tours Simulatoren in den Disney Parks einen neuen Film spendiert um möglichst große Cross-Promotions zu zu lassen.
     
  5. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Star Wars-Clone Wars, wie man ein Mythos zu tode produziert.

    Aber Hallo.....

    NATÜRLICH hat das "Werk" die Zustimmung von George Lucas erhalten! Er hat es sogar in Auftrag gegeben.

    Schliesslich erzählen "CloneWars I & II" die Geschichte, die zwischen Episode II und Episode III passiert (-> vergl. die Rolle von Animatrix bei den Matrix-Filmen).

    Und das ist noch nicht alles! Bis zum Start von Episode III werden auch noch die anderen animierten StarWars-Folgen auf DVD erscheinen, u.a. geht es noch um die Droiden C3PO & R2D2 und die Ewoks. Die animierten Filme sollen Wissenlücken füllen, d.h. Geschichten erzählen, die in den bisherigen Filmen bisher weggefallen sind, nicht mehr und nicht weniger.

    Was die Qualität angeht, so sollte sich jeder SELBER sein Urteil bilden!

    Ich persönlich finde es nicht gut, wenn ein einzelner Film, der mit weiteren Filmen in direktem Kontext steht, verurteilt wird, BEVOR die anderen dazugehörigen Filme veröffentlicht worden sind. Ich finde, dass man erst dann etwas beurteilen kann, wenn man das Ganze kennt.

    Vielleicht wird auch dann den Leuten der "Sinn" klar, den sie bisher vermisst haben.
     
  6. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Star Wars-Clone Wars, wie man ein Mythos zu tode produziert.

    In der Cinema stand vor nicht allzulanger Zeit drin, dass George Lucas, angesichts des riesigen Erfolgs der "Herr der Ringe"-Filme, überlegt auch noch die "Neue Republik" zu verfilmen. In dieser stehen ja bekanntlich die Kinder von Han Solo & Leia im Vordergrund. Sollte der Fall der Verfilmung eintreten, so können wir uns auf 3-6 weitere Filme "freuen". (Je nachdem wo Lucas den "FinalCut"macht.)
     

Diese Seite empfehlen