1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Star Wars auf DVD-oha

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Lechuk, 14. Januar 2003.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    mal wieder ebay
    Mastercopy-aha das ist ja was ganz feines.....

    Wie gut das es Premiere gibt,,,,,, winken
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Und solchen Leuten hat man es dann zu verdanken, wenn Premiere demnächst auch Senderlogos bei den eigenen Filmkanälen einführt. entt&aum

    Aber falls Premiere mitliest: Man kann Filme auch mit "unsichtbaren" Bits im MPEG-Stream markieren, so daß man bei Bedarf feststellen kann, woher die Raubkopie kommt. Obwohl, wen interessiert das eigentlich? Einzig und allein interessant ist das bei Kopien von "internen" Medien (vom Studio, Kino) vor der DVD-Veröffentlichung, um festzustellen, wo die Lücken sind. Danach ist das eigentlich ziemlich egal, oder will man den DVD-Verleih bzw. Fernsehsender für die Raubkopie zur Verantwortung ziehen?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.400
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Finger weg von diesen billig Imitaten! Die kommen aus dem Ostblock und sind von extrem schlechter Qualität. Selbst wenn dort 5.1 steht ist es meistens nur DS. wüt
    Gruß Gorcon
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
  5. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    Irre ich mich?
    Die Trilogie gibt es nicht auf DVD, wie soll sie dann in 5.1 vorliegen?
    Meines wissens ist DVD-Version auch noch nicht geplant?

    Also doch keine Qualität?
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Du irrst nicht, yodacat, Ep. IV bis VI gibt´s nicht auf DVD, lediglich als Special Edition-Laserdisc und da mit AC3.
    Die erste Trilogie kommt erst auf DVD, wenn die 2. Trilogie fertig ist. Also wird´s mindestens 2005, wenn nicht sogar noch später, bis ALLE SW-Filme auf DVD vorliegen.
    Was da bei eBay angeboten wird, ist was Selbstgeschnitztes, also mit Vorsicht zu genießen, oder besser gesagt: Finger weg von der Ware!
    Gruß, Reinhold, may the force be with you!
     
  7. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Laserdiscs im NTSC-Format haben 2 analoge und 2 digitale (PCM)-Tonspuren. Da die Laserdisc am Anfang ein rein analoges Medium war (1978 (!)) wurde der analoge Ton ganz normal als FM-Ton aufmoduliert. Später kam dann der PCM-Ton dazu "CD-Qualität". Damit ältere Bildplattenspieler die Scheibe trotzdem abspielen konnten war der analoge Track immer noch drauf.

    Bei der StarWars THX-Laserdisc ist auf dem rechten analogen Track AC-3 RF (Radio Frequency) drauf - man benötigt einen RF-Demodulator vor dem A/V-Receiver. Die Bitrate ist fest 384 kbit/sec. Auf dem linken Audiotrack ist meistens die vom Regisseur kommentierte Fassung drauf. Die beiden digitalen Spuren ergeben den Dolby-Surround/Stereo-PCM-Soundtrack (Sound ohne Dolby-Digital-Reduzierung!).

    Bei PAL-Laserdiscs gibt es nur 2 analoge ODER 2 digitale Spuren. Daher ist AC-3 DD dort nicht möglich.

    Das Bild ist übrigens auf jeder Laserdisc analog drauf als PWM (Pulsweitenmodulation).

    Pascal
     
  8. yodacat

    yodacat Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Schellerten
    Nun denn!

    Ich denke bis 2005 werde ich mit meinen "alten" Video-Kassetten durchhalten. Dann hoffe ich auf eine Ton-überarbeitete DVD Version der "ersten" Trilogie. Die Filme haben halt schon ihre Reife
    und behalten doch ihren Reiz...
    Den möchte ich mir mit schlechten "Raubkopien" nicht vermiesen.
    Und sorry, Laserdisc? Die Existenz dieser Scheiben war mir nicht mehr im Sinn.

    Vielen Dank und tschau
     
  9. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @yodacat

    und dann wird G.Lucas, ähnlich wie Spielberg bei E.T., nur noch eine "entschärfte" Version ausbringen wo sich darth Vader + Luke Skywalker statt mit Laserschwertern mit japanischen Essstäbchen hauen-> zu viel Gewalt in Filmen ist schlieeslich nicht gut *LOL* breites_

    RR
     
  10. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    und schon wieder bei ebay: Star Wars 4-6 auf DVD R Wenn er dann auch noch schreibt: ..Region Free - dann weiss man ja was sache ist. Den zuerst hier genannten Artikel hat ebay inzwischen entfernt. Desweiteren findet man die drei Teile auch einzeln als Asien Importe mit nicht ausblendbaren Untertiteln in Mandarin!!! breites_
     

Diese Seite empfehlen