1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stanley Cup Playoffs bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von heidewitzka, 6. Juni 2006.

  1. heidewitzka

    heidewitzka Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    hallo,

    wieso bekommt premiere nicht den feed von cbc oder oln wie man es in der regular season und bis zum stanley cup finale auch hatte??

    wie war das bei NASN mit spiel 1?? war es der richtige feed oder auch dieser premiere mist wo oben rechts kein name eines senders steht?

    kennt jemand die namen der us kommentatoren von game 1??

    die beiden kommentatoren können gar keine atmosphere und stimmung machen. es war ein super spiel und die beiden waren sehr ruhig. die kommentatoren sonst sind deutlich besser.

    wieso gibt es in allen us sportarten in den finals auf einmal immer irgendwie andere feeds?? ich finde die übertragungen in den finals deutlich schlechter als sonst. es kommt keine stimmung rüber.

    und war premiere nicht sonst bei den us sport finals auch schon mal live vor ort?? kann vielleicht einer kurz beschreiben wie das zu premiere world zeiten war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2006
  2. andimaurer

    andimaurer Junior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Stanley Cup Playoffs bei Premiere

    Hi,

    wie es dieses Jahr bei Premiere ist, kann ich nicht sagen, weil ich schon vor 3 Jahren gekündigt habe und die NHL auf NASN (UK) verfolge.

    Zu meiner Premiere-Zeit war es so, dass die NHL die Stanley-Cup-Finals einmal für den US-Markt (ESPN) produziert hat mit dem Star-Kommentator Gary Thorne (wohl derf amerikanische Faßbender) und einen Feed für den Rest der Welt mit dem selben Bild, aber anderen Kommentatoren.

    Ich kann mir vorstellen, dass es dieses Jahr genauso ist. Allerdings wird die NHL dieses Jahr ja auf NBC und OLN übertragen und daher bin ich mir nicht sicher.

    Was NASN anbietet kann ich gar nicht sagen, weil ich zur Zeit in Urlaub bin und mir erst Spiel 3 wieder zu Hause ankucken kann.

    Falls Du ein echter NHL-Fan bist (oder werden willst), würde ich Dir auf jeden Fall raten, Premiere zu kündigen und NASN zu holen. Mehr NHL kannst Du selbst in Nordamerika (mit Ausnahme des NHL-Pay-TV-Package) nicht bekommen.
     
  3. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    AW: Stanley Cup Playoffs bei Premiere

    premiere - Worldfeed
    NASN - CBC (zumindest gestern)
     
  4. stuckoncable

    stuckoncable Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    33
    AW: Stanley Cup Playoffs bei Premiere

    Jo, Premiere hat wie eigentlich immer die letzten Jahre für die Finals den NHL International Feed mit dem Play-by-Play von Dave Strader. Die halten wenigstens die Kamera ruhig während der Werbepausen. :D Ich find ihn aber ganz gut. Wenn er nich grad Stanley Cup Finals für den internationalen Feed macht ist der gute Mann für das Play-by-Play der Florida Panthers auch zuständig. Guckst du hier:

    http://www.floridapanthers.com/Newsroom/PanthersTV/

    Gary Thorne ist auch en Guter. Dumm nur das ABC/ESPN keine NHL Rechte mehr hat und er jetzt Baseball machen darf. Die OLN/NBC Nasen sind identisch. Wechselt nur das Senderlogo sozusagen. Und so toll fand ich das Duo da nicht. Und zu der "Premiere vor Ort" Aktion kann ich nur sagen. Zum Glück hat man sich das gespart. Kostete auch nur unnütz Geld und störte. Ständig dazwischen geschnitten. Ruinierte die ganze Präsentation.
     
  5. heidewitzka

    heidewitzka Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Stanley Cup Playoffs bei Premiere

    aber warum muss premiere diesen internationalen feed in den finals nutzen. für alle anderen spiele in der saison bekommen sie ja auch die original kommentatoren und ergebnisanzeigen wie die zuschauer in den usa??

    bei den finals der NFL und MLB ist es ja der selbe ******* mit diesem internationalen feed.

    wurde in der vergangenheit (premiere world zeiten) eigentlich mehr nfl, mlb, nhl und nba gezeigt??
    wieviel spiele pro woche?
     
  6. stuckoncable

    stuckoncable Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    33
    AW: Stanley Cup Playoffs bei Premiere

    Wenns nen internationalen Feed gab hat Premiere die eigentlich immer genommen glaubich. Siehe NFL und NHL in den letzten Jahren. Damit die wohl mit den Werbetrailern aus Übersee nich belästigt werden. Die werden halt extra von den Ligen fürs internationale Publikum produziert für die Finals. Bezüglich mehr Spiele kann man sagen das so im Jahr 2000 in Sachen NFL 4 LIVE Spiele zu sehen waren. 19.00 Uhr und 22.15 Uhr Sonntag. Dazu dann noch Sunday Night & Monday Night Games LIVE. MLB gabs glaubich schon immer 2 Spiele pro Woche. NHL waren auch nur so 2 pro Woche schon immer glaubich. Das gleiche in Sachen NBA würd ich sagen.
     
  7. heidewitzka

    heidewitzka Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Stanley Cup Playoffs bei Premiere

    Spiel 1 der NBA Finals bei Premiere ist von der übertragung her im gegensatz zu den billigen finals übertragungen der world series und stanley cup finals ein traum. (kein vorwurf dabei an premiere sondern an die jeweilige Liga)

    obwohl man den world feed nutzt (hat kommentator krawinkel bestätigt) stehen einem auf tonoption 2 die original ABC kommentatoren zur verfügung und auch die ergebisanzeige ist sehr professionell.(anfangs erst ein zimeliches chaos mit der ergebnisanzeige; zwischenzeitlich sogar die original ABC anziege, die NBA TV ist sehr informativ; kein vergleich zu der billigen gammel anzeige in den stanley cup finals)

    eine vorbildliche berichterstattung von den finals.

    das sollten sich MLB und NHL mal zum vorbild nehmen und aufhören irgendwelche gammelige ergebnisanzeigen für die internationalen zuschauer einzublenden und einem nicht die original kommentatoren zu geben.

    NBA FINALS RULEZ
     

Diese Seite empfehlen