1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Standorterkennung Receiver / Sky Italia

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Markus85J, 3. September 2011.

  1. Markus85J

    Markus85J Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Nachdem ich nun meine Anlage auf dem Balkon HD tauglich zum laufen gebracht habe, stellt sich mir eine zugegeben recht komisch klingende Frage (ich nutzte Hotbird um italienische Sender zu empfangen):

    Erkennt ein Receiver seinen Standort und wenn ja wie? Ich habe in der Suche nichts gefunden und ich kann mir das auch irgendwie nicht vorstellen. Es geht darum, dass RAI-Sendungen im Ausland teilweise verschlüsselt sind. Wie wird das festgestellt? Fehlt da einfach die nötige Software zu Entschlüsslung? Was passiert wenn ich einen italienischen Receiver (in Italien gekauft) verwenden würde? Kann ich dann die verschlüsselten Sendungen dann sehen?

    Vielleicht kennt sich ja einer mit Sky Italia aus: Ich würde mir über einen italienischen Freund im Urlaub ein Sky-Abo samt Receiver versorgen. Wir hatten auch schon mal per Telefon und in einem Laden angefragt ob es möglich ist, diesen für ein halbes Jahr (wegen Urlaub des Italieners hier in Deutschland ;-) ) in Deutschland zu benutzen. Da bekamen wir nur die Aussage, dass sie dafür kein Abo und Receiver verkaufen dürfen. Sei es drum. Der Receiver samt Sky Italia müsste hier doch trotzdem funktionieren, oder?
    Und wenn es rechtlich verboten ist diesen Receiver für Deutschland zu verkaufen, bekomme ich dann Probleme beim Zoll am Flughafen?? Ich würde diesen nämlich im Koffer oder Handgepäck mitnehmen wollen. Nicht das der mir dann abgenommen wird...

    Hoffentlich kann mir einer helfen :)
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Standorterkennung Receiver / Sky Italia

    Die Programme werden alle vom gleichen Satelliten übertragen (Hotbird) ... aber das weißt du ja schon !

    Der steht 36000km über dem Äquator, von München aus gesehen wären das ca. 38000km reiner Entfernungsweg.... von Italien aus wären es nur ca. 36000-37000km, aber dieser "Unterschied" ist einfach egal !
    [​IMG]

    Das mal als kurze Erklärung das die RAI-Sender in Deutschland oder in Norwegen genauso "verschlüsselt" sind wie in Italien direkt... und entschlüsseln kann man sie dann eben auf dem gliechen Weg wie auch in Italien...

    Was davon rechtlich zulässig ist hast du selbst geschrieben, denk also darüber mal selbst nach ob es dir das wert wäre bzw. ob es dir egal ist was du mit etwas machst wofür du bezahlst (ich kenne viele die RAI in D empfangen)... und der Zoll ??? Schengener Abkommen = wird man da überhaupt noch über 1 Promille kontrolliert ? Und was wäre wenn die einen Receiver finden würden ? Wissen die überhaupt von dieser Technik und von den RAI AGB´s ?
     
  3. freundlich

    freundlich Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    LCD Panasonic 55",
    Vu+ DUO² mit 4 Tunern und 4 Satkabel
    T90, Astra, Hotbird, 28,5, Eurobird 9°
    AW: Standorterkennung Receiver / Sky Italia

    und außerdem kann ich auch mit jedem, auch in Deutschland gekauften Receiver mit CI Schacht, diese Sender empfangen

    Gruß
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Standorterkennung Receiver / Sky Italia

    Aber das Abo braucht man trotzdem !
    Les nicht nur was da geschrieben steht (das "der Receiver in Deutschland trotzdem gehen muss..."), dir sollte doch klar sein das die Abo-Karte da auch auf jeden Fall mit dabei sein muss....

    Der Receiver ansich ist ja auch nicht der "fragliche" Teil aus den AGBs, es geht da nur um das Abo !
     

Diese Seite empfehlen