1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von LoreenMcKenn, 28. Oktober 2005.

  1. LoreenMcKenn

    LoreenMcKenn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    120
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich bin vor einigen Wochen in ein neues Heim umgezogen. Nun wollte ich so langsam mal wieder die Surround-Anlage in Betrieb nehmen. Im Moment habe ich eine Kombi: Sony-ProLogic receiver und 5 JBL-aktiv-Boxen + Subwoofer. Den ProLogic-verstärker wollte ich demnächst gegen einen DD / DTS - fähiges Gerät austauschen.
    Aber deshalb benötige ich Eure Hilfe (im Moment noch) nicht. Es geht um die Aufstellung der Front-Lautsprecher. Wir haben in unserem Wohnzimmer eine kuschelige Fernsehnische (so 2,50 x 4,30m; Abstand zum Fernseher ca 4 Meter) . Für Subwoofer und Rearlautsprecher ist ein guter Platz gefunden, der Center kommt auf den Fernseher. Für die Frontlautsprecher gibt es nun aufgrund der örtlichen Gegebenheiten 2 suboptimale Optionen:
    1. beide Lautsprecher ebenfalls (wie den center-Lautsprecher) rechts und links auf dem fernseher positionieren (82 cm Philips) und etwas nach außen ausrichten.
    2. beide Frontlautsprecher etwa mittig (ca 1,50 Meter von den rearlautsprechern hinten entfernt) an den Seiten zwischen Rear-Lautsprechern und Tv aufhängen. Ausrichtung dann sogar etwas zum Fernseher hin ?
    Ursache ist, dass der fernseher eher frei im Zimmer steht und nur an einer Seite die Wand verläuft. Die andere Seite ist offen - dementsprechend kann dort kein Lautsprecher installiert werden, sondern erst dort wo die Wand der sog. Fernseh-ecke wieder beginnt. man könnte sich das geometrisch so vorstellen: ein rechteck, an dem an der einen kurzen Seite die Wand fehlt (dort steht der Fernseher) und die eine lange Seite nur halb geschlossen ist.

    So - ich hoffe das war verwirrend genug - vielleicht hat jemand eine Idee, was am besten zu tun ist.

    McKenn
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    Also, ich glaube, ich brauche da 'ne Zeichnung...
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    Die Front-LS gehö(h)ren bei einem Sitzabstand von 4m zum TV, jeweils 2m vom Center entfernt positioniert.

    Auf dieselbe Höhe, gleiche Ebene.
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    Die Lösung die Frontboxen auf den Fernseher zu plazieren, ist bei 4m Betrachtungsabstand (das ist eh viel zuviel bei der Bilddiagonale) vollkommender Mumpitz. Das ist ja eine Klangsuppe die da von vorne kommt, da wird sich ganz sicher kein Raumgefühl einstellen.
    Bin wie Casper der Meinung, dass die Frontboxen jeweils mindestens 1m von der Centerbox, besser sicher 1,5 - 2m entfernt stehen müssen.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    Dann bin ich da mal kontrovers und sage 1m*, denn wenn Du die 2m auseinanderstellst, wird Dir der Ton vorn nicht mehr zum Bild passen.
    Unter Umständen klingt es auf diese Entfernung vieleicht auch besser, wenn der Center unter dem TV stehen kann und leicht nach oben angewinkelt wird.

    *Im Normalfall sagt man 60cm links und rechts von der Außenkante Fernseher gemessen.
    Mal an Lautsprecherständer gedacht? Da gibt es ganz schnuckelige von Nubert oder auch IKEA, nein nicht Eiche hell ;), die haben 4 Eisen, die in einem Betonklotz eingegossen sind. Sehr stabil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2005
  6. LoreenMcKenn

    LoreenMcKenn Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    120
    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    danke für Eure Hinweise, ich werde mir wohl ein paar Standlautsprecher besorgen müssen, die ich dann bei Bedarf im Zimmer positionieren kann. Das ist zumindest akustisch dann der beste Kompromiss.

    McKenn
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    Eine räumliche Akustik wird sich so nicht einstellen, das ist richtig! Standlautsprechern fährst du da sicher besser, aber es fragt sich dann halt, wie lange es dauert bis der oder die Erste dagegenläuft :-D Nee, im Ernst... Ich glaube bei sowas muss ganz alleine jeder selbst den besten Kompromiss finden. Was ich jedoch "Mumpitz" finde, ist das 4 m Betrachtungsabstand bei 82 cm Bilddiagonale viel zu viel sein sollen. In den meisten Betriebsanleitungen wirs ein Betrachtungsabstand von der 4-5 fachen Bilddiagonale empfohlen. Persönlich habe ich den Eindruck, dass man mit diesem Abstand in den meisten Fällen auch wirklich den besten Bildeindruck hat. Um +- 0,5 m sollte man dabei nicht diskutieren, aber ich glaube dass es so auf jedenfall passt.
     
  8. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    Also ich habe das Problem das mein Kabel für die Frontboxen nur ca. 50 cm vom TV wegreichen :( Der Abstand ist somit ca.1,60m von L zu R.

    Seitenständer kommen nicht in Frage da ich die dann direkt vor die türen stellen müsste (L und R ne Tür ..)

    Sehr schlimm das ganze ?

    Dann les ich hier gerade das 4m abstand zum TV bei nem 82er TV zuviel ist...
    Was habt ihr für kleine Zimmer? ;) bzw. wie soll man die Möbel in einer 4x5m Wohnung stellen dann? ... bei mir abstand von 66er TV = 3m.

    Was wäre denn ideal? könnte da höchstens die Couch samt Tisch weiter in den Raum stellen.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    Bei den alten SW Kisten sagte man was von mehreren Metern Diagonale, bei den neueren sagt man 2-3 Fache der Höhe der Glotze.
    Weswegen kaufe ich mir ein großes Bild, wenn ich eh wieder nur Postkarte gucke? Dann kann es auch ein 37er sein, den ich vor mir auf den Tisch stelle.

    Ja die Couch kann ruhig in das Zimmer rein.
    Sind die Kabel fest verdrahtet? Mist gekauft. ;) Wenn nicht, zuviel gespart. ;) Wie auch immer, kaufe nach und verlängere sie, wenn es denn sein muß.
     
  10. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: Standort für front-Lautsprecher bei 5.1-Anlage

    hab weder einen SW Fernsehe rnoch einen LCD Plasma ;)

    Handelt sich um das Logitech syetem. Da hängen 3 klinkenstecker und ein 9pin DSub stecker an der rechten box. Wie gesagt ich kann die boxen höchstens vor die türen stellen ;)
    [​IMG]

    EDIT:
    Betrachtungsabstand

    Für den optimalen Abstand zwischen Sitzplatz und Bildschirm sollte etwa die fünf- bis sechsfache Bildhöhe angestrebt werden (vergleiche nachstehende Tabelle).
    Bei diesem Abstand sitzen Sie nah genug am Fernseher (TV), um auch kleine Bildinhalte und Schrifteinblendungen ohne Anstrengung erkennen zu können, eine Rasterung des Bildes durch die Zeilenstruktur tritt jedoch noch nicht störend in Erscheinung.

    ----
    Das kann ich auch aus 5m noch ;) bin ja net Blind hehe.
    Also wären das bei 66cm sichtbar /Bildhöhe 40cm=2m

    Müsste also alles 1m weiter in den Raum stellen.
    Vom Raumdesign her soll das wiederum ja ******** aussehen.

    Echt schwer Boxen und TV aufzustellen :(

    Nachtrag:

    hmm mist also wenn ich nach den regeln der optimalen TV aufstellung gehe muss ich mein zimmer so umstellen
    [​IMG]
    Aber wie sieht das denn aus? tsts.. momentan isses so das bis zum tisch 1.50m sind
    Hinten in den ecken stehen die Satelliten. Der Subwoofer neben dem TV Tisch und PC-Drucker.
    TV->Tisch =150cm derzeit.
    Gehe ich nach der Regel 2m sichtabstand dann wären diese 150cm nur noch 50cm.
    Dann wäre TV bis Auge=200cm und die lücke hinten 1m größer.

    Optisch ziemlicher Müll oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Januar 2006

Diese Seite empfehlen