1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Standbilder per Knopfdruck von FBAS auf Speicherkarte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von emtewe, 23. November 2006.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.011
    Ort:
    Rheinland
    Anzeige
    So, ich habe mal wieder einen Sonderwunsch. Ich habe ein technische Gerät welches mir ein analoges TV Bild als FBAS Signal liefert (gelbe Cinch Buchse). Zu Dokumentationszwecken soll dieses Bild gelegentlich archiviert werden, dazu ist es bisher nötig einen PC mit TV-Karte erst hochzufahren, dann ein Programm aufzurufen, und dann einen Screenshot zu speichern.
    Das hat ein paar Nachteile, der wesentliche Nachteil ist dass aus Faulheit und Bequemlichkeit meist auf die ganze Prozedur verzichtet wird, zum anderen nimmt der PC und der Monitor einfach sehr viel Platz weg.

    Ich suche jetzt ein Gerät welches per Knopfdruck, das FBAS Signal als Screenshot auf einer Speicherkarte ablegt. Mit einer digitalen Videokamera ist das natürlich möglich, nur ist mir diese Lösung doch etwas zu teuer.
    Gibt es vielleicht eine einfache Digitalkamera mit FBAS Eingang, die von diesem Eingang auch Standbilder speichern kann?
    Oder gibt es fertige kleine Geräte die per Knopfdruck ein Standbild einer FBAS Quelle speichern können?

    Gruß
    emtewe
     
  2. Spektakulum

    Spektakulum Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Delmenhorst
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: Standbilder per Knopfdruck von FBAS auf Speicherkarte

    Hallo, brauche genau sowas auch, wenn auch für Dokumentationszwecke! Irgendwo Erfolg gehabt, das zu finden? Such mir hier schon die Finger wund im Internet! :(
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2006
  4. Spektakulum

    Spektakulum Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Delmenhorst
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: Standbilder per Knopfdruck von FBAS auf Speicherkarte

    Ist schon gar nicht mal so schlecht, nur leider noch nicht verfügbar! :) Geht leider nirgends raus hervor, ob der "nur" Filme oder auch Einzelbilder speichern kann.

    Inzwischen bin ich soweit, daß mir auch eine USB-Lösung reicht, muß dann aber immer noch einen Hardwarebutton haben, der dann automatisch einen Snapshot mit fortlaufenden Dateinamen speichert. Jemand eine Idee? Würde auch reichen, wenn der immer unter gleichen Namen speichert, das könnte ich ja dann mit einem kleinen selbstgeschriebenen Tool entsprechend wegsortieren. :rolleyes:
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Standbilder per Knopfdruck von FBAS auf Speicherkarte

    Es gibt doch diese ganzen portablen Video Player (Halt sowas wie MP3 Player nur für Videos :). Einige haben auch einen Videoeingang zur Aufnahme von Filmen über eine analoge Videoquelle. Evtl. wirst du in diesem Bereich fündig.
    Alternativ einen DVD-Recorder der schnell startet (Also wohl doch eher die obere Preisklasse ;-).

    Oder du suchst mal irgenwo wo es Alarmanlagen und Videoüberwachungstecknik gibt.


    Im MM oder bei ALDI wirds sowas wohl nicht geben. Irgendwie gibts da für den Normalnutzer ja auch keine Verwendung für sowas.

    cu
    usul
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.011
    Ort:
    Rheinland
    AW: Standbilder per Knopfdruck von FBAS auf Speicherkarte

    Im Moment habe ich den Mustek PVR H 140 im Auge, gibt's bei Conrad zB.
    [​IMG]

    Es scheint jedoch dass der nur bewegte Aufnahmen machen kann, und keine Standbilder, man müsste also jeweils für eine Sekunde oder so ein MPEG4 Video aufzeichnen, und die dann später am PC in JPG Standbilder umwandeln. Leider recht läsitg :(

    Wenn ich was besseres finde melde ich mich nochmal...

    Gruß
    emtewe
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen