1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stadium des Kündigungsprozesses!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DerHenker, 31. Oktober 2006.

  1. DerHenker

    DerHenker Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi Folks,
    habe wie viele andere hier im Forum ebenfalls mein Premiere-Komplett-Abo zum Zeitpunkt des Verlustes der Buli-Rechte gekündigt. Habe mittlerweile auch die vielfältigsten Standarschreiben zur Bearbeitung meiner Kündigung erhalten und von meiner Seite immer entsprechend auf die Ablehnung der Kündigung neu und sachllich argumentiert. Parallel zu diesem Schriftvekehr, das waren bestimmt sieben Briefe seit Juli 06 bis heute, lief das Mahnverfahren bei Premiere. Auf diese Mahnungen habe ich auch jedesmal reagiert mit Verweis auf meine Kündigung. Derweil bin ich bei der 4ten Mahnung angelangt und jetzt droht Premiere mit Einschaltung eines Inkassounternehmens.
    Ich bin fest entschlossen, auch weil ich ne Rechtschutz habe, mir die Ignoranz von Premiere nicht gefallen zu lassen und nicht wie wahrscheinlic tausende Andere klein bei zugeben.
    Allerdings muss ich gestehen, das wir jetzt glaube ich in eine spannende Phase gelangt sind. Denn grundsätzlich habe ich erstmal kein Interesse an nem Mahnbescheid (Schufa im ***** auf's erste) und der damit danach als Folgeschritt verbunden möglichen gerichtlichen Auseinandersetzung. Die Frage in diese Runde wäre, wie weit Premiere bei Euch gegangen ist? Hat schonmal jemad 4 Mahnungen und danach ein Inkassobüro am Hals gehabt? Wie sind da Eure Erfahrungen und was habt Ihr gemacht? Tatsächlich einfach aussitzen und es versandet dann schon oder ist schonmal einer hier "baden" gegangen?
    Dank Euch schonmal für Eure Antworten!

    cuy
    DerHenker
     
  2. Willie65

    Willie65 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!

    Geh am besten gleich zum Anwalt oder zur Verbraucherzentrale(VZ)...das was Premiere da versucht, grenzt laut VZ schon an versuchtem Betrug und das ist nach wie vor in Deutschland strafbar...auch für Kofler gilt dieses Gesetz.

    Versuch erst gar nicht diese Mahnbescheide auszusitzen, sondern handle selbst und geh in die Offensive über VZ oder Anwalt. In der Regel hast Du sehr gute Chancen aus dem Vertrag herauszukommen. Alles andere bringt nichts, außer Dir macht ein Eintrag in der Schufa nichts aus.
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!


    Sei froh, es könnte schlimmer kommen. :love:

    http://www.moskau-inkasso.de/
     
  4. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    Münsterland./. Melbourne
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!

    habe bereits 6 Mahnungen erhalten, und freu mich auch die 7, Inkasso Büro geht mir sonst wo vorbei:eek: :eek: :eek:
     
  5. gammoncrack

    gammoncrack Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!

    Hi Folks,

    ich betrachte den Ablauf der Aktionen von Premiere mit Humor. Entsprechend habe ich mein Schreiben an dieses Haus verfaßt:

    http://gammoncrack.lima-city.de/Premiere.doc

    Gruß

    Gammon
     
  6. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!

    @gammoncrack

    Dein Schreiben an Premiere ist einfach köstlich! Ich habe schon lange keine so lustige "Gute Nacht Geschichte" mehr gelesen. :D
     
  7. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!

    Nett und witzig geschrieben...gereimt ein Beitrag für die alljährlicheFernsehsitung der mainzer Fastnacht...nur P wird der Brief am A****vorbei gehen
     
  8. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    Münsterland./. Melbourne
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!


    Köstlich einfach köstlich. Willkommen im Club:winken: :winken: :winken:
     
  9. winnetou

    winnetou Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Lower Saxony
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!

    @gammoncrack

    Liege hier immer noch auf dem Boden und krümme mich vor Lachen...

    [​IMG]

    winnetou
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2006
  10. toren

    toren Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    849
    AW: Stadium des Kündigungsprozesses!

    übrigends....bei dem streitwert (gebühren bis zum ursprünglichen ablauf des abo´s), bezahlt man bei einem anwalt meist nur einen zweistelligen euro betrag....sprich: 2 stellen !!

    man muß nur darauf achten, das der anwalt von anfang an in einem "aussergerichtlichen verfahren" arbeitet. wieviele briefe dann hin und her geschrieben werden, spielt für die gebühr keine rolle. sie bleibt niedrig.

    erfahrungsgemäß ist aber nach dem ersten anwaltlichem brief ruhe im karton !

    nur mal so als hinweis, die keine nerven mehr auf schriftwechsel mit premiere haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2006

Diese Seite empfehlen