1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen im Kabelnetz Potsdam

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kerstin662002, 5. August 2005.

  1. kerstin662002

    kerstin662002 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    98
    Anzeige
    Ich habe seit über einer Woche Störungen auf allen Frequenzen von Kabel Deutschland (analog & digital) habe deswegen auch schon Kabel Deutschland angerufen und seit dem hatte ich schon 2 Techniker bei mir die diesen Fehler analysierten aber keine Lösung für die beseitigung des Fehlers finden da der Fehler schon am Übergabepunkt fürs Haus auftritt. Nun meine Frage wer hat auch diese Störungen?
     
  2. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Hallo Kerstin, habe bisher keine Probleme in Potsdam (Kirchsteigfeld), alles ok. Sollte also kein großflächiges Problem sein.
    Gerade fällt mir ein, dass ich irgendwann in den letzten Tagen kurzeitig das Testbild (Michendorf) hatte, ich glaube es war für TV Berlin. da mich der Sender aber nicht interessiert, habe ich mich nicht weiter gekümmert. Digital war alles i.O.
     
  3. Maxe

    Maxe Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    340
    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Ich habe exakt(!) die gleichen Probleme wie kerstin662002 .... wohne auch in Pdm, Wohngebiet Ost. :(

    Seit den damaligen Gewittern ging es los. Leider haben Nachbarn nicht das Problem, was m.E. auch an deren schlechteren TV-Geräten liegt, bei unserem Altem sieht man die Störungen auch nicht so deutlich und ohne Digital (die Aussetzter!) wären sie auch irgendwie erträglich ....

    WAS TUN?
     
  4. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Gruß aus Prag!
    Bis heute mittag gab es bei mir keine Probleme!
    Wer ist den für euch verantwortlich? Wenn ihr es nicht wisst, dann an den Vermieter wenden und nachfragen wer für die Einspeisung verantwortlich ist. Für GEWOBA könnte es TeleColumbus sein. Dann www.kabel.berlin.de ansehen, dort steht eine Servicenummer.
    Das Signal aus Michendorf kommt in jedem Fall sauber an.
    Kann erst in einer Woche wieder was zu dem Empfang sagen, dann bin ich wieder zurück.
     
  5. Maxe

    Maxe Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    340
    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Hier scheinen ja wichtige Leute mitzulesen B) ;)

    Am Tag nach meinem obigen posting, war alles wieder gut *3 x Holz!* :)
     
  6. Hubertus

    Hubertus Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Dann war es TeleColumbus !
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Nö....bei Tele Columbus ist alles seit jeher paletti. Habe keine Störungen (Am Stern). Im Kirchsteigfeld ist zwar "Telecolumbus" für die NE 4 (Hausverteiler) zuständig, das Signal kommt aber von der Kopfstelle (NE 3) der Kabel Deutschland. Deswegen gibt es im KSF auch kein Internet über TV Kabel und kein DSL, weil alles verglasfasert ist. Medial sozusagen ein schwarzes Loch :D.

    Alle anderen wie ich kriegen gottseidank nicht mehr das Signal von KDG sondern direkt von der Kopfstelle der Telecolumbus in Potsdam. Und haben deswegen auch Internet über TV Kabel und dank Kupfer der Telekom DSL 6000.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2005
  8. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Teilweise falsch! DSL ist auch im Kirchsteigfeld möglich! Internet noch nicht, das ist richtig und schade!
     
  9. Hubertus

    Hubertus Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    105
    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    @ berliner


    du kannst mir glauben, die hier nicht genau beschriebenen Störunenen kamen von der Kopfstelle der TeleCulumbus. Andere Teilnehmer die garantiert nur von der TC versorgt werden, haben Störungen bis zum 6.8.2005 ( Fehlerbeseitigung ) gehabt. Im Übrigen giebt es ab 1.9.05 neue Tarife bei infocity mit einer Übertragungsrate von max. 3200Mbit/s ( www. nfocity.de )
     
  10. Maxe

    Maxe Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    340
    AW: Störungen im Kabelnetz Potsdam

    Was die Versorgung in Pdm angeht, verstehe ich nur Bahnhof. Ich habe einen Fernseher und aus der Kabeldose kommen Sender "raus" .... Wie ist die Versorgung organisiert / regional gegliedert? Etwa:

    Satellit -> Telekom Michendorf -> Kabeldeutschland ->
    _a) direkt Endkunde
    _b) TeleColumbus -> Endkunde
    ???

    Und wer bekommt Internet aus der Fernsehdose? Wer ist "Intercity"?
     

Diese Seite empfehlen