1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen durch Amateurfunker ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von siebeneichen, 18. April 2006.

  1. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    Anzeige
    Habe drei Funkantennen vor meinem Balkon.

    Die dichteste unter 20m Luftlinie.

    Kann das ein Grund für Signalunterbrechungen sein ?

    Hatte gestern z.B. nur Unterbr. zwischen ca. 15:00 bis 19:00,

    dan wieder 23:00 bis 01:30.

    Sonst guter Empfang trotz Regenwetter und starker Bewölkung.
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    unter umständen kann dies vorkommen. wa shast denn für kabel an deiner anlage? also wie oft abgeschirmt
     
  3. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    4fach geschirmt - 1,1 Cu/5.0 FPE
    2x Alufolie, 2x Geflecht 64x0,12
    110dB Schirmungsmaß
    von MULTIMEDIAELEKTRONIK
    2 Goldstecker von Skymaster

    taugt es nichts ?

    teurere gibt es noch allemal.
     
  4. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    dürfte 8xmal reichen;)
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    Bei solchen Problemen sollte man sich einfach mal zusammensetzen und gemeinsam versuchen die möglichen Ursachen zu finden. Ich kann mir aber schlecht vorstellen, dass eine ordnungsgemäß aufgebaute Kurzwellen- oder UKW-Funkanlage ernsthafte Störungen im GHz-Bereich verursacht.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    Und genau das ist das Problem bei den meisten Amateuren ... viel trara aber doch nicht wirklich Ahnung :rolleyes:
     
  7. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    "ordnungsgemäß aufgebaute Kurzwellen- oder UKW-Funkanlage"


    Keine Ahnung, ob die ordnungsgemäß aufgebaut sind.

    Sollte ich mir eine Kathreinanlage holen und die Unterbrechuingen sind weiterhin, werde ich die Leuts persönlich ansprechen.
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    das würde ich auch machen.:mad: sag" mal, hast du auch noch andere sorgen?

    richte deine schüssel richtig aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2006
  9. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    sag" mal, hast du auch noch andere sorgen?

    Viceroy - ja !!!

    Was meinst Du damit ?
     
  10. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Störungen durch Amateurfunker ??

    "richte deine schüssel richtig aus"

    hab ich nicht gesehen -

    ist bestimmt optimal ausgerichtet - glaub ich jedenfalls - mit Satfinder und Skalaanzeige.
     

Diese Seite empfehlen