1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen bei Fernsehprogrammen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Trouble, 15. Februar 2006.

  1. Trouble

    Trouble Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo.
    bin neu hier und hab mal ne frage. habe leider auch kein passendes thema dazu gefunden.
    geht um folgendes habe ein quadro-lnb und ein SPAUN Multiswitch (SMS 5601 NF) hab an diesem auch alle 6 ausgänge belegt mit 2 digitalreceivern und 4 analoge. genutzt werden eigentlich nur die 2 digitalen und 2 analoge. leider kommt es zur zeit zu störungen beim emfang von Sat1,rtl und Pro 7 sowie noch paar anderen (das bild und der sound haken). wenn ich auf die signalstärke des einen digitalreceiver gehe springt er von ~70 auf 0 und wieder auf 70 und so weiter. wenn ich aber die schweizersender prosieben und sat1 teste gehen diese komischerweise. an was kann das liegen das ich die störungen habe? habe schon vermutet das meine schüssel zu klein ist oder wie in einem anderen thema beschrieben die kabel feucht sind (kann ich leider nicht kontrollieren).
    Die signalstärke meines humax zeigt 31% und die qualität 99% aber wenn es funktionier sind es 60%. manchmal geht es und manchmal nicht aber zwischen den sendern schwankt die signalstärke immer.
    habe meine schüssel mit einem digitalen satfinder eingestellt und besser also die jetzige einstellung geht mit meiner vorhandenen hardware leider nicht.

    kann mir jemand bei dem problem helfen?


    P.S. die sender funktionieren aber bei den analogen receivern
    ohne probleme
    zweites P.S. bei meinen infos ändert sich die signalstärke bei den angesprochen sendern auch rapide. also die anderen haben immer den balken bei 60-70% und wenn ich auf z.b. auf rtl schalte senkt es sich auf 25-30%. aber wie gesagt nur bei bestimmten sendern
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Störungen bei Fernsehprogrammen

    Da stört ganz einfach ein schnurloses Telefon den Empfang. Für nähere Infos einfach Suchfunktion benutzen und nach "DECT" suchen.

    Gruß Indymal
     
  3. Trouble

    Trouble Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Störungen bei Fernsehprogrammen

    danke für die schnelle antwort! werde das mal prüfen.
     

Diese Seite empfehlen