1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen bei der Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von TPF, 26. November 2003.

  1. TPF

    TPF Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Neuenhagen
    Anzeige
    Hallo,
    kennt jemand das Problen?
    Ich nehme mit meiner TV-Karte (Nexus) auf und plötzlich (ca. alle 30 Minuten) liest und schreibt der PC auf allen Laufwerken wie ein Irrer.
    Nach ca. 1 Minute ist dann der Spuk vorbei. Natürlich habe ich dann auch bei der Aufnahme Bild- und Tonaussetzer!

    Ich habe mal ein Überwachungstool mit Log-Datei laufen lassen und vermute, daß der Task "SVCHOST.EXE 832" daran schuld ist.

    Bei diversen Boards taucht dieser Tast öfter auf, aber meist nur mit Probs wie Speicher- und CPU-Auslastung. Mein Problem sind vor allem die intensiven Lese- und Schreibzugriffe auf allen Partitionen.

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    "SVCHOST" ist meines Wissens nur das Host-Programm für DLLs, die als Service laufen. Soll heißen, hinter jedem Prozess SVCHOST verbirgt sich irgend eine DLL, die da irgend etwas im Hintergrund treibt.
    So hab ich das zumindest verstanden.

    Gag
     
  3. NeWJoe1

    NeWJoe1 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    svchost.exe, da war doch vor kurzem etwas!!

    Hast du Windows2000 oder XP im Einsatz und sitzt etwa noch vor einem System, das vom Blasterwurm befallen ist. Dann solltest du zum einen

    1.) dein System vom Internet trennen,

    2.) mit einem geigneten Tool z.B. von Symantec dein System untersuchen und ggf. reinigen lassen

    3.)die Microsoft Updateprozedur bemühen und die Sicherteitslöcher stopfen lassen

    4.) einen geeigneten Virenscanner z.B. G-Datas AntivirenKit Pro kaufen und installieren und

    5.) viellicht erst jetzt wieder eine Aufnahme versuchen.

    Falls meine Bemerkungen nicht den Kern der Sache treffen sollten, einen Versuch ist es allemale wert.


    Bis bald

    Gerald
     

Diese Seite empfehlen