1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen auf Tele5 und MTV

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von JackDawson, 19. April 2002.

  1. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Anzeige
    Moin Fans der guten Unterhaltung winken

    Ich habe ein kleines Problem:

    Habe eine 60er Schüssel die sehr gut ausgerichtet ist. Bei meiner d-box II ist der Empfangspegel zu 5/6 gefüllt. Standbilder habe ich nie und kriege alle Sender mit einem klasse Bild herein.

    Nur mein analoger Receiver macht Zicken. Auf Tele5, MTV und MTV II sind ab und zu Fische zu sehen. Alle anderen analogen Sender sind ok. Woran kann das liegen??? Ich verzweifel hier noch. Weiß einer Rat?

    Bei Tele5 sind nur dann Fischis zu sehen, wenn dieses rote Logo kommt.. auf dem Rot sind dann leichte Fische.

    Gruß
    Jacky
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Das ist ein schlechtes LNB oder das Kabel dämpft zu stark...
    Versuche mal,die Programme über den Hochband-Konverter zu empfangen,möglicherweise ist das Bild da besser:
    22kHz EIN:
    Tele 5 : 953 MHz
    MTV 2 : 1012 MHz
    MTV geht leider nicht,das liegt zu weit"unten"...

    <small>[ 19. April 2002, 15:26: Beitrag editiert von: Roger ]</small>
     
  3. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Das LNB hat 0,8db Rauschmaß.. zuviel? Die Neueren haben - wenn ich richtig geguckt habe - nur 0,6 oder 0,7. Könnte es daran liegen?

    Jacky
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Nein,das ist einfach Herstellersache,die oberen Frequenzen werden halt zunehmend kritisch,könnte auch am Tuner liegen...
    siehe auch hier.
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Rot ist immer kritisch beim Analogempfang (auch andere kräftige Farben). Sogar bei manchen Digitalsendern (die offenbar noch aus analogen Feeds gespeist werden) kommen Fische vor.
    Manchmal hilft ein Feintuning bei der Frequenz.
     
  6. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Das mit dem Finetuning hab ich schon probiert... hat ein wenig geholfen.. aber nicht ganz leider. Aber stimmt, bei MTV2 ist es auch nur bei den Titeleinblendungen, wenn die ein kräftiges Orange dahinter haben...

    Jacky
     
  7. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Ich hatte zwischen der d-box und dem Sat-Receiver das mitgelieferte Kabel von Premiere genommen. Das hab ich jetzt mal gegen ein eigenes getauscht (30cm Kabel, selbst 2 F-Stecker draufgesetzt).. die Fische sind nun noch weniger geworden bei dem rot auf Tele5 l&auml;c

    Jacky
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Hätte ich gar nicht gedacht, daß so ein Kabel was ausmachen kann.

    Hab gerade mal bei Tele 5 nachgeschaut. Auf meiner Anlage (85 cm, schielendes LNB für Astra) sind keinerlei Fische im roten Tele-5-Logo zu sehen (während z. B. bei DW-TV trotz zentralem LNB auf Hotbird fast immer Fische da sind, auch ohne rote Fläche).
    Dein Tele-5-Empfang müßte also bis zum 22. noch verbesserbar sein.
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Da stimmt aber auch etwas nicht,ich schiele z.B. mit 85cm auf den Hotbird und habe keine Fische,ausser manchmal auf"Polsat2",aber die testen ja noch...
     
  10. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Nachdem es nun draußen auch noch aufgehört hat zu nieseln (hatte ich vorher gar nicht bemerkt) ist gar kein Fisch mehr zu sehen auf dem rot.. es lag also definitiv am Kable von Premiere.. tolle Kabel haben die dabei liegen durchein

    Jacky
     

Diese Seite empfehlen