1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen auf Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Arkadia 2008, 6. März 2010.

  1. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.932
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Meine Schwester hat seit einigen Tagen ein seltsames Problem mit ihrem PVR2 HD. Fast alle Festplattenaufnahmen sehen so aus, als hätte man sie mit einem uralten Videorecorder und einer abgenudelten Videokassette aufgezeichnet. Live hat sie diese Störungen nicht.
    Gleichzeitig funktioniert die Formatumschaltung nicht mehr und sie muss ständig das Format am TV korrigieren.
    Hat jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem mit dem PVR2 Hd gehabt?
     
  2. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.932
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Störungen auf Aufnahmen

    Der Receiver meiner Schwester scheint besessen zu sein, zusätzlich zu den Bildstörungen hat sie jetzt auf den Aufnahmen auch noch Orkanböen im Hintergrund.
    Diese Störungen treten nach Aussage meiner Schwester (lebt leider nicht in Bremen) aber nur auf, wenn die automatische Formatumschaltung nicht funktioniert.
    Der Receiver ist über HDMI mit einem Philips Cineos 32PW9551 verbunden.
    Die Außeneinheit wurde erst vor wenigen Wochen von einer Firma angebracht, die auch den Receiver angeschlossen hat.
    Die Signalstärke/Signalqualität beträgt auf allen Transpondern 98% / 99%.
    FW V48.
    Seltsam ist auch, dass sie, wenn sie in den HDMI Einstellungen aus Quelle wählt ein blaues Bild hat.
    Meine Schwester hatte den Comag hier in Bremen gekauft und ich hatte ihn an einer meiner Außeneinheiten komplett eingestellt und auch ausgiebig getestet.
    Bei mir funktionierte der Comag einwandfrei.
    Woran liegt es?
     

Diese Seite empfehlen