1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störung.. RTL2, RTL, ZDF

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von troubleh, 22. Juli 2006.

  1. troubleh

    troubleh Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Tag,

    Seit geraumer Zeit kann ich morgens, mittags (und abends teilweise) kein rtl2, rtl, oder zdf mehr empfangen
    Morgens und Mittags ist das Bild einfach Schwarz. Gegen Abend dann kriege ich ein sehr verzerrtes Bild, und um so rund 8-9 Uhr normalerweise ein halbwegs anguckbares Bild.. Woran kann das liegen? habe was von störenden Richtfunkstrecken oder Nachbars sat-anlage gehört.. Die anderen Sender gehen alle (pro7, sat1, ard, usw).

    Hat wer ne erklärung für dieses mysteriöse phänomen? :winken:
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Störung.. RTL2, RTL, ZDF

    Die Störung solltest du dir von einem Fachmann mit gutem Messempfänger vor Ort analysieren lassen. Alles andere ist Kaffeesatzlesen.

    Gruß Hajo
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Störung.. RTL2, RTL, ZDF

    Hallo troubleh,

    ein verzerrtes Bild gibt es bei Digital-Empfang eigentlich nicht. Sicher, daß du nicht noch eine alte analog-Anlage hast? Erkennbar daran, daß vor dem Zusammenbruch des Bildes keine Klötzchen, sondern kleine schwarze oder weisse Flitzer, auch Fischerln genannt, im Bild erscheinen?

    Besteht denn das Problem schon immer, oder ist es erst kürzlich aufgetaucht? Richtfunkstrecken werden nämlich i.d.R. keine neuen mehr aufgebaut sondern mehr und mehr durch andere Technologien abgelöst! Dann ist es wohl eher ein Defekt an der Anlage.

    Wie dem auch sei, es gibt hier mehrere Möglichkeiten:
    -Thermisches Problem (die Sonne knallt auf das LNB und dieses versagt dann den Dienst)
    - Falsche Ausrichtung (zufällig ist Abends weniger Dämpfung durch Wolken, etc. und dann klappt eben der Empfang)
    - Receiver (auch thermisches oder altersbedingtes Problem)

    Auf jeden Fall würde ich deinen Receiver mal an einer anderen Anlage und an deiner auch ein anderen Receiver (analog/digital beachten!) testen.

    Sollte es wirklich eine Richtfunkstrecke sein, kann schon ein Versetzen der Anlage an einen anderen Standort ein paar Meter reichen!

    Und die SAT-Anlage des Nachbarn dürfte deine nicht stören - es seiden dessen Schüssel ist so montiert, daß sie deine abschattet!

    Viel Erfolg.
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Störung.. RTL2, RTL, ZDF

    als erstes die schüssel richtig ausrichten! wenn das nichts hilft, den lnb tauschen! ob du einen multischalter in verwendung hast ist leider aus deinem thread nicht ersichtlich, wenn ja, kann natürlich auch er "spinnen".:winken:
     

Diese Seite empfehlen