1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Holzfrosch, 18. September 2006.

  1. Holzfrosch

    Holzfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe schon seit drei Jahren unerklärliche Störungen beim Satellitenempfang.
    Sender verschwinden und kommen wieder.
    In den Jahren habe ich schon technischerseits einiges unternommen.
    Ohne Erfolg!
    Nun mal eine Frage:
    Ist es möglich, dass eine Antenne von Arcor-Mannesmann unseren Satellitenempfang beeinflusst?!
    Ein Bekannter ist Fernsehtechniker und der meint, dass dies sehr wohl möglich sein kann, wenn diese Antenne nicht ordnungsgemäß geschirmt ist.
    Wir wohnen in einem Einfamilienhaus und genau etwas schräg gegenüber, steht die Antenne auf einem Hochhaus.
    Ich habe hier mal Bilder eingestellt, wo Ihr Euch das Ganze mal anschauen könnt.

    http://online.bolanet.org/SAT%20Antenne

    Achso, vor längerer Zeit hatte ich mal ein Testbild von Arcor-Mannesmann auf dem Fernseher.
    Unser Bekannter meinte, dann wäre ihm alles klar!
    Ich solle mich unbedingt an die Bundesnetzagentur wenden.

    Was meint Ihr dazu?
     
  2. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.247
    Ort:
    weit weg
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    normal kann das nicht sein da GSM / UMTS Sender auf ganz anderen Frequenzen senden. Außerdem ist die Sendeleistung von Mobilfunksender sehr gering.
    Vielleicht liegt es an einem der Richtfunksender (die weissen Schüsseln), aber das kann ich mir kaum vorstellen, da diese Punktgenau ausgerichtet werden.
    Übrigens gibt es "Arcor Mannesmann" nicht. Du meinst wahrscheinlich Vodafone.
    Die Rechte Sendeanlage sieht mehr eher nach E-Plus aus.
     
  3. Holzfrosch

    Holzfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    Na sicher gibt es ARCOR-Mannesmann.
    Sonst gibts auch kein Testbild. :D


    Siehe hier: http://www.arcor.de/content/index.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2006
  4. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    Naja, also Mannesmann gibt es seit deren Übernahme durch Vodafone nicht mehr. Und Arcor ist die Festnetztochter von Vodafone Deutschland...

    Und GSm-Mobilfunkmasten senden auf einer Frequenz von um die 900 MHz bzw. 1800 MHz.

    Und Du willst uns doch nicht allen ernstes weiß machen, dass ein Mobilfunksender in Deinem TV ein Testbilderzeugen würde :eek: Das war höchstens ein TV-Spot für Arcor...

    Uns Störungen könnte so ein Sender allenfalls auf einem CanalSat-Transponder entwickeln oder bei Tele5 analog, und dann auch nur derjenge im E-Netz
     
  5. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    Was hat eigentlich die Bundesnetzagentur herausgefunden?
     
  6. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    ich glaube nicht das es der GSM sender ist. Eher glaube ich, das da ein anderer Sender reinfunkt. Ein Piraten sender....
     
  7. Holzfrosch

    Holzfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    Noch nichts.
    Morgen früh muss ich in Köln anrufen und dann gehts vorwärts.
    Das die was finden, ist jetzt schon mal bombensicher!
    Was die Störungen verursacht ist unklar, sonst wären sie ja schon beseitigt.
    Fakt ist lediglich, dass die Anomalitäten hundertprozentig auf äußere und bereits erwähnte Einflüsse zurückzuführen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2006
  8. Holzfrosch

    Holzfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    Das halte ich eher für äußerst unwahrscheinlich.
     
  9. Holzfrosch

    Holzfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    So ich gebe mir mal die Antwort selber, da hier ja eh nur Flachrüben (viceroy) zu Gange sind! :D

    Aufpassen:

    Störung durch Mobilfunk-Richtantennen. Der Grund hier sind die Mobilfunksender. So wird in den nächsten Jahren der Mobilfunk weiter ausgebaut. Jeder Mobilfunkanbieter (D2, E-Plus usw.) bekommt von der Regulierungsbehörde für Telekommunikation (jetzt Bundesnetzagentur) einen bestimmen Sendebereich für die Funkmasten zugeteilt. Diese werden an einen vorgegeben Standort aufgebaut und strahlen mit einer bestimmten Wattzahl auf der zugeordneten Frequenz die Signale aus, damit wir als Endkunden immer und überall Empfang am Handy haben. Im Onlinerechner finden Sie auch für Ihren Wohnort alle gegenwärtigen Funksender aufgelistet:

    http://www.satzentrale.de/radio/emfdatenbank.shtml
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2006
  10. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Störung durch Antenne von ARCOR möglich?!

    Mit welche Programme hast du Empfangsstörungen?

    Empfängst du die Programme digital oder analog?

    Wie oft treten die Störungen auf?

    Wie alt ist deine Anlage?
     

Diese Seite empfehlen