1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störung beim Fernsehn?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von [KoC]Marlboro, 22. Oktober 2006.

  1. [KoC]Marlboro

    [KoC]Marlboro Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dorsten
    Anzeige
    Hi Leute!

    Also ich bin neu hier im Forum und auch in Sachen Digital-Fernsehen...
    Entschuldigt deshalb blöde Fragen.

    Zum Problem:
    Ich bin Anfang Oktober in ein Mietshaus gezogen mit 3 Mietparteien. Ich wohne ganz oben und bin laut Vermieterin der Erste am Empfangsteil der Digitalanlage.

    Der Fernseher steht im Wohnzimmer, direkt neben dem Rechner und dem Telefon. Ich habe, wegen dem ISDN-Anschluss, zwei Schnurlostelefone. Das eine Telefon ist an dem Dreierstecker vom Fernseher und das andere an einer anderen. Sobald ich den Fernseher laufen habe und von dem Telefon telefoniere, was an dem selben Dreierstecker wie der Fernseher ist, bekomme ich Bildfehler, Tonfehler und es ist ein ekeliges Gekraxel im Ton. Ab und zu kommt auch 'Kein Signal' aufm Fernseher.

    Das passiert aber auch, wenn ich nichts am Computer oder Telefon mache!
    Als Digitalreceiver habe ich den SEG Digital DSR 5012. Ich habe einfach das alte SAT-Kabel von unserem alten analog SAT-Anschluss aus der alten Wohnung verwendet. Könnte es daran liegen? Den Receiver würde ich als Verursacher ausschließen, da er a) neu ist und b) immer auf dem aktuellsten Softwarestand ist.
    Wenn ich nach jeder Bild- und Tonstörung einen neuen Sendersuchlauf ( automatischer Suchlauf ) mache, gehts wieder eine Zeit, fängt aber dann irgendwann wieder an mit den Störungen.

    Die Fehler sind total Tages- und Zeitunabhängig. Gestern Abend z.B. lief es problemlos. Heute morgen sind es fast nur Fehler und Probleme beim Gucken. Meistens passiert das auf SAT.1 oder Pro7. Öfter aufallend ist aber SAT.1.
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Störung beim Fernsehn?

    Das wird wohl das DECT-Telefon sein. Vielleicht solltest Du den F-Stecker überprüfen. Wenn die Abschirmung nicht okay ist, stört das DECT-Telefon. Stell die Station des Telefons mal etwas weiter weg vom Receiver. Bei mir wird z.b. der DVB-T -Empfang dadurch gestört
     
  3. [KoC]Marlboro

    [KoC]Marlboro Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dorsten
    AW: Störung beim Fernsehn?

    Ähm, F-Stecker?
    Also wie gesagt, ich habe zwei Schnurlostelefone und nur bei dem einen ( Siemens Gigaset 4010 Comfort ) gibts diese Probleme, sobald jemand anruft oder ich nur auf 'Abnehmen' drücke.
    Bei dem anderen Telefon ( T-Sinus 710 ) interessierts den Fernseher rein gar nicht, ob ich abnehme, jemand anruft oder sonst was.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.033
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  5. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Störung beim Fernsehn?

    Mit F-Stecker meine ich den am SAT-Kabel, nicht vom Telefon
     
  6. [KoC]Marlboro

    [KoC]Marlboro Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dorsten
    AW: Störung beim Fernsehn?

    So, ich grab mal wieder den Thread aus, weil sich immer noch nichts geändert hat!
    Gestern gingen SAT.1, Pro7, Kabel1 usw. ohne Probleme. Dann habe ich heute morgen die Glotze wieder an gemacht und das gleiche Problem war wieder da: 'Kein Signal' bei den drei Sendern. Auch viele andere wie n-tv usw. gehen nicht.
    MTV, Viva und RTL, sowie RTL2, SuperRTL und KiKa gehen komischer Weise!

    Zum Test habe ich auch mal die beiden Schnurlostelefone komplett abgeklemmt und auch die Mobilteile aus gemacht, jedoch brachte dies auch nichts.
    Die Stecker am Receiver und von der Schüssel sind alle okay, sonst würde es ja nie gehen.

    Ich wette, wenn ich heute abend wieder da bin ( so gegen 20.30 Uhr ), werden wieder alle Sender problemlos funktionieren, OHNE irgendwas zu machen!
    Werde meiner tollen Vermieterin heute nen Zettel in den Briefkasten legen, dass ich wieder nicht vernünftig Fernsehn konnte und diese Aufälle ( immerhin mehrmals in der Woche ) von den Nebenkosten abziehen werde, da es eine Gemeinschaftsantenne ist.

    An meinen Endgeräten kann es nicht liegen, da ich inzwischen schon 3 Receiver probiert habe und auch ein Bekannter hat sich die Verkabelung angeschaut und konnte nichts feststellen.
    Oder habt ihr noch Ideen woran es liegen könnte?
    Ich habe diese Probleme erst seitdem ich in dieser Wohnung wohne. In der alten Wohnung hatten wir nur bei Schnee Probleme, aber das ist ja normal bei SAT-TV...
     

Diese Seite empfehlen