1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störung bei 12480 MHZ Astra SkyeRate 27500

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von internetfreund, 8. Januar 2006.

  1. internetfreund

    internetfreund Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    HAllo ,
    ich denke ich bin kein absoluter Anfänger aber mit Sicherheit auch kein Profi.
    Also sollte meine Frage an diesem Ort fehl am Platze sein bitte ich euch mir mitzuteilen in welchem Forum man mir helfen kann.
    Also:
    Folgende Anlage ist vorhanden.
    Mehrteilnehmeranlage für Astra und Eutelsat.
    Analog sowie digital.
    Folgendes Problem habe ich zu beklagen.
    Die Programme Sat 1 , Pro 7, DSF, Kabel 1, sind bei mir mit erheblichen Störungen versehen. Überwiegend eigentlich kompl. ohne Bild und Ton. Bei " guten Bildern habe ich die typische " Kästchenbildung" . Aber nicht so das wage ein Bild zu erkennen ist.
    Alle o.g. Programme liegen auf der gleichen Frequenz( Transponder) 12480 MHz.
    Das interessante ist das dieser Fehler nur an einer Stelle im Haus auftritt auch mit unterschiedlichen Boxen.
    D.h. im Wohnzimmer , egal mit welchem Endgerät tritt dieser Fehler auf und in einem beliebigen anderen Raum nicht.
    Meine erste Vermutung lag dann beim Multischalter ( Spaun 9/8) , aber ein vertauschen der Abgänge brachte kein Erfolg.
    Als letztes vermutete ich dann die eigentliche Abgangsleitung.
    Jetzt hat mich aber mein Nachbar gebeten Ihm ein Dig. Receiver vom Keller in sein Büro umzustellen, und siehe da , genau der gleiche Fehler in seinem Büro.
    Im restlichen Haus keinerlei Probleme.
    Also kennt jemand dieses Problem? Kann mir jemand helfen?
    Ich habe einige erfahrung mit Problemen bei Richtfunkstrecken der Telekom, dort wurde dann aber alle Anschlüsse in einem Objekt bei bestimmten Programmen gestört.
    Kann es sein das äußere Einflüsse räumlich begrenzt stören können?

    Ich freue mich über jede ernstgemeinte Hilfe.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Störung bei 12480 MHZ Astra SkyeRate 27500

    Bitte zuerst recherchieren und dann erst schreiben.

    Täglich wird hier mindestens 10 mal über dieses Problem angefragt.

    Du hast ein schnurloses Telefon (DECT) und genau diese Telefonfrequenz dringt irgendwo in deiner SAT-Leitung oder F-Stecker herein und stört Sat.1 und Pro7 Frequenz (gleiches Frequenz wie Telefon).

    D.h. Kabel mit mind. 90 dB Schirmung verwenden und F-Stecker vernünftig auf Kabel montieren. Kein Flick-Schusterei-Kabel!
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Störung bei 12480 MHZ Astra SkyeRate 27500

    wenn diese störungen auf diesem transponder beschränkt sind, dann sollte man ein DECT problem nicht von vornherein ausschliessen. bitte mal deine basisstation vom schnurlosen telefon stromlos machen und des hörer ausschalten. dann wieder testen. wenn störung weg, dann ist es ein DECT problem. wenn die störung immer noch da ist, müssen wir sehen.
    da war einer schneller
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2006
  4. internetfreund

    internetfreund Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Störung bei 12480 MHZ Astra SkyeRate 27500

    Hallo ,
    super schnelle Antwort.
    Ebenfalls schnell von mir getestet. Leider kein Erfolg . Die Programme beleiben weiterhin stark gestört.
    Ich habe beide DECT Telefone bei mir kompl. abgeschaltet. d.h. Basisstation Netzstecker raus und Mobilteil ausgeschaltet.
    Diese Störungen waren mir auch bekannt, bis jetzt tauchten sie aber nur auf wenn die Geräte in unmittelbarer Nähe meiner Receiver waren.
    Also freue ich mich auf das " mal sehen " von Heulnet.
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Störung bei 12480 MHZ Astra SkyeRate 27500

    dann könnte es auch das DECT telefon eines nachbarn sein.
    die betonung liegt auf KÖNNTE
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Störung bei 12480 MHZ Astra SkyeRate 27500

    ich hatte immer angenommen, das ein gekauftes industriel gefertigtes F kabel ( die ich von der wanddose zum receiver verwende ) gut sein müsste. leider hat sich das nicht bewahrheitet und diese kabel sind für mich eine ausgemachte schwachstelle. deshalb verwende ich nur selbst angefertigte F kabel für diese verbindung. ich habe in letzter zeit bei einigen freunden diese gekauften kabel ausgetauscht wegen diverser probleme und fast immer war das ein treffer.
     

Diese Seite empfehlen