1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störung Astra 19,2° 12226 H tp 91 (z.B. RTL Österreich)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von b.theobald, 25. August 2006.

  1. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    Anzeige
    Hallo Leute,

    heute Nachmittag habe ich endlich meine erste eigene Satanlage aufgebaut. :winken:

    Ist ne 80 cm Schlüssel mit einer Multifeedschiene und bisher 2 LNBs (19,2° Ost und 28,2° Ost), ein Topfield 5000 CI und ein Diseqc-Relais. Soweit funktioniert auch alles ganz gut. Einziges Problem: Störungen auf dem Transponder 91 12226 H auf Astra 19,2°. Die Signalqualität geht auf diesem Transponder total in den Keller und es gibt fast nur Pixelsalat. Auf allen anderen Transpondern habe ich fast vollen Ausschlag bei der Signalqualität.

    Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann? Ich habe alle Kabel überprüft und auch den Receiver nochmal auf Werkseinstellungen zurückgesetz, neuer Suchlauf usw.
     
  2. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: Störung Astra 19,2° 12226 H tp 91 (z.B. RTL Österreich)

    Das Problem besteht nun nicht mehr, hat sich irgendwie in Luft aufgelöst ohne das ich was geändert habe.
     

Diese Seite empfehlen