1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräten

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von milo, 9. Juli 2011.

  1. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    Anzeige
    ich habe einen sat receiver und einen dvd player. die beiden geräte sind über so eine verteilerbox (marke leider unbekannt, steht nichts drauf)

    Philips SWV 2052 W/10 Scart Audio: Amazon.de: Elektronik

    an zwei tv geräte angeschlossen. einmal an einen alten grossen röhren tv und einmal an einen kleinen lcd tv.

    in scarteingang a ist der receiver, scarteingang b ist für den dvd player. an der scartbuchse tv/monitor hängt der lcd tv und über die rechten cinch anschlüsse hängt mein alter röhren tv an der box. so kann ich beide signalquellen (muss natürlich zwischen a und b umschalten) auf beiden tv geräten sehen. diese konfiguration hat 3 jahre ohne probleme geklappt.

    nun habe ich seit gestern auf beiden tv geräten störstreifen im bild. sie sind horizontal zackig (anders kann ich es nicht beschreiben). am besten/deutlichsten sieht man sie, wenn das bild schwarz bzw. dunkel ist.

    ich dachte zuerst, sie kommen evtl. vom sat receiver. aber der dvd player macht die selben streifen. da ich nicht glaube, dass beide quellen auf einmal den selben fehler produzieren, habe ich weiter gedacht. da beide quellen an der umschaltbox hängen, habe ich die box in verdacht gehabt.

    habe dann mal beide quellgeräte von der box getrennt. trotzdem sind dann immer noch störstreifen auf beiden tv geräten zu sehen (auch wenn keine signalquelle angeschlossen ist und die beiden tvs nur an sind). normal müsse nun angezeigt werden "kein signal" aber irgend ein signal (die störstreifen) kommen an.

    wenn ich einen der beiden tv geräte von der box trenne, dann ist auf dem anderen tv das bild wieder sauber. ich hatte also somit ganz klar die box in verdacht (genauer gesagt die ausgänge für die zuleitungen zum tv, evtl. gibt es eine überlagerung des signals und somit die streifen).

    ich habe mir dann auf die schnelle im kaufland um die ecke die selbe box nochmal gekauft. 19,99 euro, ein billighersteller, scheinbar chinaware, was anderes war nicht da. effekt mit der neuen box: das problem besteht weiterhin.

    ist es jetzt doch nicht meine alte box, die den fehler produziert? oder macht die neue box den fehler auch, weil hier die signaltennungen von haus aus schlecht sind? weiss echt nicht mehr wo ich noch suchen soll.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    Diese Umschalter sind meist intern überhaupt nicht abgeschirmt weil das eben billiger China Schrott ist (Philips liefert bei dem Gerät nur den Namen, aber nicht dessen Qualität). Da muss man sich dann nicht über nebeneffekte wundern.
    Desweiteren ist nicht auszuschliessen das es zu Brummschleifen kommt wenn mehre TV Geräte daran angeschlossen sind.
    Ausserdem ist so ein Umschalter für sowas garnicht geeignet ist da er nur passiv ist (Ohne eigenen Verstärker kann man kein Videosignal auf mehre TVs gleichzeitig verteilen da dann der Pegel halbiert wird).
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    Parallelschaltung !
    Daher kann man da verteilen wie man will und kein "Pegel halbiert sich".
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    Falsch!
    Wenn Du Parallel schaltest halbiert sich der Last Widerstand und damit wird auch der Pegel veringert (da dieser nur für einmal 75Ohm ausgelegt ist).
    Das funktioniert so nun mal nicht!
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    Du redest von STROM, ich von SPANNUNG !
    Parallelschaltung ? Wikipedia

    Ich habe hier per Scart-Verteiler (kein billiges Ding mit guten Steckbuchsen und guter Abschirmung, aber trotzdem kein Verstärker eingebaut ! Ggf. hat das Ding Dioden drin um Rückkopplungen abzuschirmen ?!) einen SD-Receiver an Schauwand auf 5 TVs verteilt !

    Standard scart verteiler - Google-Suche funktionieren auch einwandfrei, sogar diese folgenden funktionieren !

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380311174233
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2011
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    Nein von beidem. Beides hängt zusammen da der Ausgang nur für einen Lastwiderstand von 75Ohm ausgelegt ist. Halbiert man den sackt die Spannung ab wenn der Ausgangstrom dafür nicht gedacht ist.
    Das funktioniert nun mal nicht Normgerecht.

    Das man so einen Technikschrott verkauft heist nicht das er auch funktioniert.
    Tja dann hast Du einfach nur Glück gehabt. Rechnerisch ist das überhaupt nicht möglich es ssei denn der Ausgang kann soviel Strom liefern das deren Spannung nicht zusammenbricht. Das Dir dabei der Receiver noch nicht kaputtgegangen ist ist ebenfalls nur Zufall.
    Mit Normgerechten Geräten funktioniert es aber nicht!
     
  7. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    danke zunächst für deine antwort. daraus ergeben sich für mich aber weitere fragen:

    1.woran erkenne ich als laie (wenn schon nicht an dem markenhersteller, der aufgedruckt ist), ob eine box gut/schlecht/gar nicht geschirmt ist?
    2. warum hat meine schaltung 3 jahre lang ohne probleme funktioniert und jetzt auf einmal nicht mehr?
    3. was für einen umschalter bräuchte ich - deiner meinung nach - damit das was ich will korrekt funktioniert? bitte mit link, damit ich mir das auch vorstellen kann.

    auch dir danke für deine antwort. kannst du mir mal sagen, was für einen verteiler du nutzt? am besten auch mit direktem link.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    Als erstes kein Markenhersteller baut einen passiven Scartverteiler Zumindest wo man mehre TVs an einem Gerät betreiben kann da dies technisch nicht möglich ist (ihn dann genomt zu betreiben).
    Gute Verteiler haben daher immer ein Netzteil und für 20€uro wird man sowas wohl kaum brauchbar hinbekommen.
    schwer zu sagen. Wurde an den Netzzuleitungen der TV Geräte etwas geändert? oder irgendwelche andere Geräte an den TV Geräten angeschlossen die vorher nicht drann waren?
    Sowas in der Art ist schon etwas brauchbares. ;)
     
  9. milo

    milo Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digital PS Receiver (Premiere) von Technisat

    Medion 24040 mit 40 GB

    Comag SL50/1CI PVRready

    D-Box 2 Philips original SW
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    das ist es ja gerade. ich habe rein gar nichts verändert. die störstreifen waren am freitag von jetzt auf gleich da. deshalb bin ich ja so ratlos.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Störstreifen im Bild über Scartumschalter Box an beiden angeschlossenen TV-Geräte

    Den was du hattest kenne ich auch von div. Einsatzgebieten (zu älteren Zeiten in vielen Kneippen gesehen die an einem Receiver mehrere TVs betrieben haben - heute geht das eben mehr per HDMI-Verteilung, daher sind diese von dir verwendeten mehr zum Alteisen geworden !).

    Tausche mal die Scart-Kabel aus, bzw. eines nach dem anderen. Schau genau das die metallene "Umrahmung" der Scart-Stecker (Abschirmung) gut in den Buchsen drin ist. Ggf. ist da echt nur ein Stecker falsch drin.

    P.S. wenn du den Scart-Verteiler rausnimmst, also nur ein Kabel direkt an den TV anschliest ist aber alles OK, oder ?
     

Diese Seite empfehlen