1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störstreifen beim abspielen von Filmen vom Computer via DVI auf Plasma

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Yogi 62, 7. August 2007.

  1. Yogi 62

    Yogi 62 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Pioneer PDP 608
    Marantz SR 7001
    GROBI SC07CI HDGB
    Yakumo Mediaplayer
    Anzeige
    :winken:Hallo,vielleicht kann mir jemand helfen,habe folgendes Problem,Ich habe über einen Laptop mit DVI Schnittstelle und Adapter auf HDMI einen Pioneer Plasma Fernseher angeschlossen,das normale Destop Bild ist genial scharf und auch bei langsamen Filmsequenzen ist das Bild top,wenn aber schnelle Filmsequenzen spielen,läuft ein Störstreifen von unten nach oben langsam durchs Bild.Dieser Streifen sieht aus wie eine ganz schmale Welle in Bildfarbe,desto größer die schnell bewegte Fläche auf dem Bildschirm ist desto häufiger läuft der Streifen durchs Bild.Ich habe schon die vertikale und horizontale Bildsynronisation verstellt,bringt aber nichts,dachte auch schon an Störungen von außen und habe alle Verbindungen außer das HDMI Kabel (von Goldkabel)entfernt, ohne Erfolg.Was ich ausschließen kann ist das der Fehler schon auf dem Film ist.Auch auf dem Bild vom Laptopmonitor ist der Fehler nicht zu sehen.Vielleich kennt jemand das Problem und kann mir weiter helfen!!!! Danke Yogi
     

Diese Seite empfehlen