1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störsender bei DVBT empfang???

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von elop, 12. August 2005.

  1. elop

    elop Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Habe mir die Terratec Cinergy T² gekauft, finde aber im suchlauf keinen einzigen sender, obwohl im ganzen stadtgebiet der empfang mit stabantenne mgl. ist. Da sich direkt über mir auf dem dach ein antennenpark befindet vermute ich nun, dass die handysendemasten den empfang stören. im netz habe ich aber keine info gefunden. kennt sich bei euch jemand aus. oder muss man vielleicht bei den einstellungen etwas besonderes beachten.

    Vielen Dank im voraus!!
     
  2. Kiepenkerl

    Kiepenkerl Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Störsender bei DVBT empfang???

    elop:

    Dass eine Antenne auf dem Dach Störungen abstrahlt und damit den Empfang der Cinergy T2 blockiert halte ich für unwahrscheinlich. Ich schlage vor, folgendes zu rpüfen:

    1. Beim Suchlauf sollte die blaue Leuchtdiode meistens dunkel sein und nur dann leuchten, wenn ein Transponder gefunden wurde. Wenn sie bereits vor dem Suchlauf leuchtet, schlage ich vor, den kleinen USB-Stecker an der cinergy T2 kurz herauszuziehen und wieder einzustecken. Dann sollte die Blaue dunkel sein.

    2. Die Cenergy T2 muss in der Konfiguration von CinergyDigital als aktiviert erscheinen. Um das zu prüfen:
    - "Konfiguration" öffnen (Knopf mit den zwei Zahnrädern anklicken),
    - nachschauen, ob unter "Gerät" "Cingery T2" erscheint. Wenn nicht. die Drop-down-Lister öffnen, das Gerät auswählen und rechts auf "aktivieren" klicken.

    Bie mir funktioniert die T2-Box nur mit dem WDM-Treiber. Der BDA-Treiber lässt sich bei mir nicht aktivieren.

    Wenn der BDA-Treiber installiert ist, diesen deinstallieren und den WDM-Treiber installieren.

    Ich wünsche Erfolgserlebnisse!
     
  3. elop

    elop Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Störsender bei DVBT empfang???

    Vielen Dank!!
     

Diese Seite empfehlen