1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störer bei 79-81 MHz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von besserwisser, 10. August 2010.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    Hallo,

    Ich suche in einer Antennengemeinschaftsanlage mit vielen Freileitungen
    einen Störer bei ca. 79-81 MHz.
    Die erste Oberwelle macht den Sonderkanal 9 kaputt.
    Aus der Kopfstation geht das Signal sauber raus.
    Welche Funkdienste oder Geräte (medizinische o.ä.?) benutzen
    diesen Frequenzbereich?

    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2010
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2010
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.270
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Störer bei 79-80 MHz

    Interessanter Link zu Frequenz-Zuweisungen (incl. BOS) :)

    Danke
    :winken:
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Störer bei 79-81 MHz

    Habe in der Kopfstation das Bild im S09 an der entkoppelten Meßstelle
    am Ausgang des Verstärkers kontrolliert.
    Da ist es noch in Ordnung.
    Bis zum gestörten Kunden gibt es nur noch einen Verstärker dazwischen,
    aber mehrere Freileitungen.
    Beim Kunde hat das Bild ein deutliches Moiré-Muster.
    Es muß also was moduliertes sein. Bei BOS kann es das 4m-Band sein.
    Aber als "Dauerträger"? Ist da jemand auf der Sendetaste eingeschlafen?
    Könnten auch noch andere Störquellen in diesem Bereich arbeiten?

    :confused:
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Störer bei 79-81 MHz

    Und du bist dir GAAANZ sicher, dass "der Verstärker dazwischen" nicht
    - schwingt
    - übersteuert wird
    - mit zu großer Schräglage am Eingang überfordert oder
    - mit Signalen ausserhalb seines ursprünglichen Frequenzbereiches beschickt wird (Verstärker vorgesehen bis 450MHz, Belegung/Einstrahlung bis 860MHz...)
    - alle (ALLE!) Abzweiger vor dem Kunden ordentlich entkoppelt sind (und nicht statt Abzweigern Verteiler verwendet wurden)...?
    - Potentialverschleppung in der Anlage stattfindet (bei der von dir beschriebenen Konfiguration mit langen Wegen über Haus- und Grundstücksgrenzen hinweg ein Klassiker)...

    All das erzeugt ebenfalls Moiree. Moduliert muss da nix sein sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2010

Diese Seite empfehlen