1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

StörendeTelefonsignale

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Solar, 21. März 2002.

  1. Solar

    Solar Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Berching
    Anzeige
    Hallo zusammen,habe seit einiger Zeit Bildstörungen und wusste nicht warum,habe Dose und Leitungen neu gekauft,trotzdem blieb alles beim Alten.Heute nun fand ich des Rätsels Lösung.Als ich die Basisstation meines Siemens Gigaset Comfort 3000 aus der Steckdose gezogen habe-voila-da war das Bild perfekt.Jetzt meine Frage,hatte jemand schon mal so ein Problem und mit welchem Telefon war das? MfG
     
  2. Wittenberg

    Wittenberg Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Berlin
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    LOL Die Antwort war irgendwo bissle fies [​IMG]
     
  4. Dexter

    Dexter Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Siegen
    [​IMG]

    Vielleicht sollte man einfach dem "Suchen"-Link eine grössere Schrift verpassen?

    Und einigen Usern eine neue Brille...

    MfG
    Dexter
     
  5. Lola03

    Lola03 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Lübeck
    [​IMG] Hey das Problem kenne ich

    Mit etlichen Gogasets das gleiche. Sei es von Siemens, Philips oder sonstwem. Die Basis-Station sendet auf der Frequenz von 12,48 Ghz, genau wie z.B. Pro7 Sat 1 kabel 1 und DSF. Daher sind meistens diese Sender extrem gestört oder du bekommst überhaupt kein Bild.

    Gruß
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Die Basis-Station sendet auf der Frequenz von 12,48 Ghz, genau wie z.B. Pro7 Sat 1 kabel 1 und DSF.<hr></blockquote>
    Die DECT-Telefone senden im Bereich der Zwischenfrequenz (12,480GHz - 10,6GHz = 1,880 GHz) der genannten Sender und nicht auf 12,480GHz [​IMG]

    Gruß
    Angel
     
  7. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Und ums komplett zu machen:
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Angel]Zwischenfrequenz (12,480GHz - 10,6GHz = 1,880 GHz)</strong><hr></blockquote>
    Das ist die Frequenz im Antennenkabel. Daher ist dort auch der Ansatzpunkt, wo man etwas verbessern kann. Aber wie und was steht ja auch in den zitierten Threads.
     

Diese Seite empfehlen